Erstaunt welche wortart?

Gefragt von: Herr Udo Kühn  |  Letzte Aktualisierung: 21. Januar 2021
sternezahl: 4.9/5 (34 sternebewertungen)

Wortart: Adjektiv
Positiv erstaunt, Komparativ erstaunter, Superlativ erstauntesten. Silbentrennung: er|staunt, Komparativ: er|staun|ter, Superlativ: am er|staun|tes|ten.

Vollständige antwort anzeigen

Ebenso fragen die Leute, Was ist das für eine Wortart?

1a) Als modales Interrogativadverb erfragt „wie“ ein Adverb bzw. ein Adverbiale und damit die Art und Weise. Es steht stets an der Spitze eines Hauptsatzes oder eines Interrogativnebensatzes. 1b) Wird „wie“ einem Adjektiv oder Adverb vorangestellt, erfragt es den jeweiligen Grad, den etwas hat bzw.

Entsprechend, Ist erstaunt ein Adjektiv?. Adjektiv. Worttrennung: er·staunt, Komparativ: er·staun·ter, Superlativ: am er·staun·tes·ten.

Auch gefragt, Was ist Staunen?

Erstaunen bedeutet Verwunderung. Wenn man etwas nicht erwartet hat, gerät man in Erstaunen.

Was bedeutet sprachlos?

Bedeutungen: [1] sprachlos sein: jemandem fehlen die Worte, einen Sachverhalt oder ein Ereignis zu kommentieren oder sich dazu zu stellen, meist aus Überraschung.

40 verwandte Fragen gefunden

Was bedeutet schockiert sein?

Bedeutungen: [1] jemanden entrüsten, jemanden unangenehm überraschen, bei jemandem Anstoß erregen. Synonyme: [1] entrüsten, erschrecken; umgangssprachlich: schocken.

Warum ist man sprachlos?

Sprachlosigkeit kann sein ein Ausdruck von Schock, von Freude, von Überraschung, auch von tiefer Trauer. ... Sprachlosigkeit kann kommen, weil man überrascht worden ist: Z.B. kann jemand bei seinem Geburtstag von den Kollegen eine besondere Überraschung bekommen und dann sagen: Ich bin sprachlos vor Glück.

Was bedeutet erstaunt sein?

1) über etwas staunend. Synonyme: 1) verblüfft, verdutzt, verwundert. 1) umgangssprachlich: baff, platt.

Wie schreibt man erstaunt?

1, ist erstaunt; o. Obj.〉

Was ist fassungslos?

1) aus dem inneren Gleichgewicht gebracht. Synonyme: 1) entsetzt, bestürzt, sprachlos, verwirrt, entgeistert, erschrocken, erschüttert, verblüfft, verstört, konsterniert, perplex, platt, verdattert.

Was bedeutet verblüfft?

ver·blüf·fen, Präteritum: ver·blüff·te, Partizip II: ver·blüfft. Bedeutungen: [1] transitiv: jemanden durch etwas Überraschendes in Erstaunen versetzen.

Was bedeutet plätten?

Wortbedeutung/Definition:

1) platt machen. 2) nord- und mitteldeutsch: bügeln.

Wer was ist das für eine Wortart?

Wortart: Relativpronomen

IPA: [veːɐ̯] Wortbedeutung/Definition: 1) verallgemeinernd: derjenige, der; diejenige, die.

Sind Was ist das für eine Wortart?

Wortart: Verb, Wortart: Hilfsverb.

Ist das Wort ohne ein Adjektiv?

Die Bedeutung der Präposition ohne

Die Präposition ohne ist eine modale Präposition, die das Nichtvorhandensein einer Person oder Sache bezeichnet. Ich fahre ohne meine Freundin in Urlaub. Ich bin gestern ohne Geld aus dem Haus gegangen.

Was bedeutet bass erstaunt sein?

Andererseits ist "bass" ein altes Wort für "weiter" und "sehr", das zum Beispiel in dem alten Wort "fürbass" (= vorwärts) steckt und auch im Komparativ "besser" noch anklingt. Bass erstaunt heißt also: zutiefst erstaunt, sehr erstaunt.

Woher kommt bass erstaunt?

Bass ist ein altes Wort für „sehr“, das heute noch in der Komparativform „besser“ anklingt. Bass erstaunt heißt also sehr erstaunt, äußerst erstaunt.

Wann heißt es seit und wann seid?

Unterschied zwischen seit und seid

Den Unterschied der beiden Wörter und ihre Verwendung kannst du dir leicht einprägen, indem du dir merkst, dass seit immer in Verbindung mit etwas Zeitlichem steht und seid immer als Verb auf das Personalpronomen ihr verweist.

Was ist ein perplex?

perplex Adj. 'verwirrt, bestürzt, verblüfft, überrascht', entlehnt (Anfang 17.