Fahrzeughalter bestimmen?

Gefragt von: Kristina Mohr  |  Letzte Aktualisierung: 30. Juli 2021
sternezahl: 4.5/5 (50 sternebewertungen)

Wollen Sie als Privatperson einen Fahrzeughalter ermitteln, so müssen Sie in der Regel einen Antrag mit schriftlicher Begründung sowie unter Angabe des Kennzeichens an die zuständige Behörde stellen. Den Antrag können Sie entweder schriftlich verfassen und zusenden oder aber Sie können persönlich vorstellig werden.

Vollständige antwort anzeigen

Auch die Frage ist, Wie bekomme ich den Halter eines Fahrzeugs heraus?

“ kann in Deutschland beantwortet werden, indem man eine Anfrage an eine offizielle Stelle (Polizei, Kraftfahrt-Bundesamt oder Zulassungsstelle) stellt. Aus Gründen des Datenschutzes ist eine solche Halterabfrage jedoch nur möglich, wenn das Anliegen im Zusammenhang mit verkehrsrechtlichen Belangen steht.

Entsprechend, Kann ich durch Kennzeichen den Halter ermitteln?. Den Halter ermitteln: Über das Kfz-Kennzeichen geht es am unkompliziertesten. Das Autokennzeichen gibt grundsätzlich nicht nur Auskunft über die Zulassung eines Wagens, sondern ermöglicht vor allem auch die Zuordnung zu dessen Halter. Es lässt sich also allein durch Kenntnis vom Autokennzeichen der Halter ermitteln.

Zusätzlich, Wie finde ich heraus wem ein Auto gehört?

Wem gehört das Kennzeichen rein rechtlich? Die Eigentumsverhältnisse bei KFZ Kennzeichen sind eindeutig: Eigentümer des Kennzeichens ist die Person, die das Nummernschild erworben hat. Auch wenn die Stadt das Kennzeichen mit Siegeln versehen hat, bleibt der Käufer Eigentümer.

Kann ich als Privatperson eine Halterabfrage machen?

Kurz & knapp: Das Wichtigste in aller Kürze zur Halterabfrage. Aus verkehrsrechtlichen Gründen ist es auch für Privatpersonen möglich, den Fahrzeughalter zu ermitteln. 39 StVG bildet die Rechtsgrundlage für die Halterermittlung: Aus Datenschutzgründen ist die Ermittlung des Fahrzeughalters streng reglementiert.

20 verwandte Fragen gefunden

Wer darf Kennzeichen abfragen?

Auch Privatpersonen dürfen den Fahrzeughalter ermitteln

Zur Halterermittlung durchs Kfz-Kennzeichen sind nicht nur Beamte der Polizei oder der Bußgeldstellen berechtigt, sondern auch Privatpersonen.

Wer darf alles eine Halterabfrage machen?

Wer darf alles eine Halterabfrage durchführen oder durchführen lassen? Nur die Polizei, alle Anderen müssten in diesem Fall die Polizei um Amtshilfe bitten (z.B. das Finanzamt, dass den Pkw pfänden will).

Wie kann ich jemanden per Kennzeichen finden?

Der Weg an Namen und Anschrift des Fahrzeughalters zu kommen, führt dann über eine Anzeige bei der Polizei. Grundsätzlich ist es nicht möglich, legal ein Autokennzeichen herauszufinden, um zum Beispiel den Namen einer Person herauszufinden, nur weil Sie sie attraktiv finden.

Was kostet eine Halterabfrage?

Es werden Gebühren nach der Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr (GebOSt) in Höhe von 5,10 EUR erhoben. Die Gebühr kann bei Antragsstellung durch einen Verrechnungsscheck oder durch einen Überweisungsträger, der von der Behörde dem Antwortschreiben beigelegt wird, beglichen werden.

Warum sollte man Nummernschild unkenntlich machen?

Vor allem wer sein Auto verkaufen will, sollte sein Nummernschild besser zensieren. "Auf diese Weise kann der Verkäufer mit seiner Adresse nicht über das Kennzeichen ausfindig gemacht werden, zum Beispiel für eine unangekündigte Besichtigung oder - schlimmer - einen Diebstahl", so der ADAC.

Was ist der Halter?

Ein Auto hat zunächst einen Halter. Das ist derjenige, auf den der Wagen zugelassen ist und der in den Fahrzeugpapieren steht. Häufig ist der Halter auch der Eigentümer des Fahrzeugs. Eigentümer ist die Person, die das Fahrzeug gekauft hat und an den der Händler es übergeben hat.

Wo finde ich die Anzahl der Fahrzeughalter?

5 Antworten

Bei EU Zulassungsbescheinigung Teil I /Teil II steht es bei Zulassungsbescheinigung Teil II in Feld B(1). Eine Zahl. Bei Fahrzeugbrief/Fahrzeugschein ist es aus dem Fahrzeugbrief ersichtlich.

Wer steht im Fahrzeugschein Halter oder Versicherungsnehmer?

Als Fahrzeughalter gilt in Deutschland diejenige Person, welche als Halter im Fahrzeugschein bzw. in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 und im Fahrzeugbrief (Zulassungsbescheinigung Teil 2) eingetragen ist. ... Zumeist ist der Fahrzeughalter zudem auch der Versicherungsnehmer eines PKWs. Dies ist allerdings keine Pflicht.

Kann man Kennzeichen abfragen?

Wollen Sie ein spezielles Kennzeichen – Ihr Wunschkennzeichen – prüfen, ohne eine Reservierung vorzunehmen, ist dies vor allem im Internet möglich. Sie können dafür direkt auf die Webpräsenz Ihrer zuständigen Zulassungsstelle gehen, diese bietet in der Regel einen solchen Service an.

Wann müssen Kennzeichen unkenntlich gemacht werden?

Es gibt keinen Grund, KFZ-Kennzeichen unkenntlich zu machen, wenn der Besitzer mit dem Foto nicht in eine unangenehme persönliche Situation gebracht wird. Also Verpixeln nur bei Unfällen, offensichtlichen Falschparkern und in ähnlichen Situationen.