Gibt es bei einer gmbh gesellschafter?

Gefragt von: Frau Prof. Dr. Anika Burger  |  Letzte Aktualisierung: 8. April 2021
sternezahl: 4.3/5 (58 sternebewertungen)

Gründung einer GmbH. Die GmbH wird durch eine oder mehrere Personen als Gründungsgesellschafter gegründet (§ 1 GmbHG). Gesellschafter können sowohl natürliche als auch juristische Personen sein. ... Hat eine GmbH nur einen Gesellschafter, spricht man von einer Ein-Personen-GmbH oder Einmann-GmbH.

Vollständige antwort anzeigen

Was ist ein Gesellschafter bei einer GmbH?

Der einzelne Inhaber eines Geschäftsanteils (=Anteilseigner) einer GmbH wird als Gesellschafter bezeichnet (§ 16 Abs. 3 GmbHG, § 2 MitbestG). In die Stellung eines GmbH-Gesellschafters gelangen Sie durch die Beteiligung an ihrer Gründung oder durch den späteren Eintritt in Form von Beteiligungen am Kapital.

Werden Gesellschafter einer GmbH in das Handelsregister eingetragen?

Die Geschäftsführung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung hat nach jeder Veränderung in den Personen der Gesellschafter oder des Umfangs ihrer Beteiligung unverzüglich eine Liste der Gesellschafter zum Handelsregister einzureichen.

Wie bekomme ich heraus wer Gesellschafter einer GmbH ist?

In das Handelsregister beim Amtsgericht kann jedermann persönlich Einsicht nehmen um die Gesellschafter einer GmbH zu ermitteln. Oder man auch darüber schriftlich um Auskunft beten.

Wer kann Gesellschafter sein?

Gesellschafter kann entweder eine natürliche oder eine juristische Person des privaten bzw. ... Stiller Gesellschafter kann jede natürliche Person, Personen oder Kapitalgesellschaft sein; er hat kein Vertretungsrecht, regelmäßig keinen Einfluß auf die Gesellschaft, unterliegt keiner persönlichen Haftung.

Die richtige Strategie für Gewinnausschüttungen beim GmbH-Gesellschafter | Christoph Juhn

16 verwandte Fragen gefunden

Welche Rechte hat ein Gesellschafter einer GmbH?

Jeder Gesellschafter ist verpflichtet, der Gesellschaft gegenüber loyal zu sein, die gemeinsam vereinbarten Ziele und den Gesellschaftszweck zu fördern sowie jeglichen Schaden von der Gesellschaft abzuwenden. In bestimmten Fällen kann sich aus der Treupflicht auch ein Wettbewerbsverbot ergeben.

Was macht ein Gesellschafter?

Ein Gesellschafter ist eine natürliche Person oder juristische Person des privaten oder öffentlichen Rechts, die als Mitglied an der Gründung einer Gesellschaft teilnimmt oder später in eine bestehende Gesellschaft durch Gesellschaftsvertrag oder kraft Gesetzes eintritt.

Wo stehen im Handelsregister die Gesellschafter?

Die Angaben über die Gesellschafter einer Kapitalgesellschaft sind in der Regel in Listenform, in Form eine Liste, als Gesellschafterliste beim Amtsgericht / Handelsregister gespeichert. Diese Angaben sind jedermann zugänglich bei dem Amtsgericht / Registergericht, wo die betreffende Gesellschaft registriert ist.

Wer unterzeichnet die Liste der Gesellschafter?

Bereits der Wortlaut des § 40 Abs. 1 Satz 1 GmbHG, wonach die Geschäftsführer „eine von ihnen unterschriebene Liste der Gesellschafter (...) einzureichen" haben, spricht dafür, dass die Gesellschafterliste von den Geschäftsführern persönlich unterschrieben sein muss.

Wer kann in das Handelsregister einsehen?

Das Handelsregister informiert über wesentliche rechtliche und wirtschaftliche Verhältnisse („Tatsachen“) von Kaufleuten und Unternehmen und kann von jedermann eingesehen werden. Für Einzelunternehmen und GbRs ist eine Eintragung möglich, aber nicht erforderlich.

Wo gesellschafterliste anfordern?

In das Handelsregister beim Registergericht kann jedermann persönlich Einsicht nehmen oder sich auch schriftlich eine Gesellschafterliste vom Amtsgericht anfordern, dies dann allerdings gegen Gerichtsgebühr und es dauert auch seine Zeit.

Wo kann ich einen Gesellschaftsvertrag einsehen?

du kannst beim Handelsregister unter den Dokumenten nachgucken, ober der Gesellschaftsvertrag hinterlegt ist. Vielleicht kann man beim Handelsregister ja auch (noch) die Akte einsehen. Frag doch einfach mal nach, falls der Vertrag nicht hinterlegt ist.

Wie kann ich Gesellschafter werden?

Gesellschafter in einer Gesellschaft kann man auf zwei Weisen werden, entweder indem man eine neue Gesellschaft gründet, oder indem man einer bereits bestehenden beitritt. Die Gründung einer neuen Gesellschaft erfolgt immer durch den Abschluss eines entsprechenden Gesellschaftsvertrages mit den übrigen Gesellschaftern.

Kann ein Gesellschafter auch Geschäftsführer sein?

1.1.

Jede Kapitalgesellschaft benötigt ein geschäftsführendes Organ, das die Gesellschaft im Innenverhältnis führt und im Außenverhältnis vertritt. Dieses Organ heißt bei der GmbH »Geschäftsführer« (§§ 35 ff. ... Danach muss der Geschäftsführer nicht gleichzeitig Gesellschafter sein.

Was bekommt ein Gesellschafter?

Gesellschafter einer GmbH

Die Arbeitsleistung wird in der Regel durch ein Komplementärgehalt vergütet. In der Gestaltung dieses Gehalts sind sie grundsätzlich frei, es wird allerdings ein gewisses Wohlverhalten erwartet, ansonsten erkennt das Finanzamt die Kosten hierfür nicht in voller Höhe an.

Kann ein Gesellschafter gekündigt werden?

Kündigung oder Austritt durch Gesellschafter

Ein Gesellschafter kann seine Stellung als Gesellschafter ordentlich nur dann kündigen und mithin ohne besonderen Grund aus der GmbH „austreten“, wenn der Gesellschaftsvertrag (Satzung) eine solche ordentliche Kündigungsmöglichkeit ausdrücklich vorsieht.

Ist ein Gesellschafter Mitarbeiter?

Ist der Gesellschafter in seiner Eigenschaft als Gesellschafter tätig, so liegt kein Arbeitsverhältnis vor. Denkbar ist aber auch, dass er der Gesellschaft unabhängig von seiner Gesellschafterstellung Dienste leistet. Steht er dabei in einem entsprechenden Abhängigkeitsverhältnis, so ist er Arbeitnehmer.

Was ist der Unterschied zwischen Gesellschafter und Geschäftsführer?

Gesellschafter sind grundsätzlich am Gewinn eines Unternehmens beteiligt und besitzen Anteile. ... Im Gegensatz zum Gesellschafter besteht für den Geschäftsführer eine Verantwortlichkeit, wenn Entscheidungen, die das Unternehmen betreffen, gefällt werden müssen.

Wo sind GmbH eingetragen?

Jede GmbH sowie jede Unternehmergesellschaft (UG) muss im Handelsregister des zuständigen Amtsgerichts eingetragen werden.

Wie bekomme ich an einen Handelsregisterauszug?

Entweder man erhält den Handelsregisterauszug bei dem für den Sitz der Gesellschaft zuständigen Registergericht, denn da kann jedermann Einsicht nehmen. Wohlgemerkt: Einsicht nehmen. Denn Ausdrucke, also einen schriftlichen Auszug, einen Handelsregisterauszug, den gibt es nur gegen Gerichtsgebühren.