Gibt es das wort umsichtig?

Gefragt von: Lucie Köhler B.Eng.  |  Letzte Aktualisierung: 3. Januar 2021
sternezahl: 4.2/5 (57 sternebewertungen)

Begriffsursprung: mittelhochdeutsch umbesihtic; Ableitung zum Adjektiv sichtig „sichtbar, wahrnehmbar“ (das heute nur noch in Zusammensetzungen vorkommt) mit dem Ableitungsmorphem (Derivatem) um- Synonyme: 1) bedachtsam, bedächtig, behutsam, überlegt, sorgfältig, sorgsam, vernünftig, vorausschauend, vorsichtig.

Vollständige antwort anzeigen

Ebenfalls, Was bedeutet umsichtig sein?

Umsichtigkeit ist eine weitblickende Bedachtsamkeit, Vorsichtigkeit und Klugheit. Man kann die Umsichtigkeit anderer loben. Man kann große Umsichtigkeit zeigen in seiner Vorgehensweise. Umsichtigkeit bedeutet von "sich umsehen".

Ebenso fragen die Leute, Was bedeutet das Wort bedächtig?. Hier bekommst du einige Erläuterungen zum Adjektiv bedächtig: Bedächtig zu sein bedeutet, nicht sofort auf Reize von außen zu reagieren, sondern erst einmal nachzudenken, abzuwarten, abzuwägen und dann klug und geschickt zu handeln. ... Bedächtig ist ein Adjektiv zu Bedacht.

Man kann auch fragen, Was bedeutet Unsichtig?

Bedeutungen: [1] wenig oder keine Sicht gewährend.

Was ist sorgfältig?

Sorgfältig zu sein bedeutet, Dinge gewissenhaft, gründlich und zuverlässig zu erledigen. Sorgfältige Menschen nehmen die ihnen übertragenen Aufgaben sehr ernst. Sie sind umsichtig und aufmerksam. Erfahre hier einiges zum Adjektiv sorgfältig, wie es gebraucht wird und wie es verwendet werden kann.

30 verwandte Fragen gefunden

Was bedeutet gründlich?

Hier bekommst du einige Erläuterungen zum Adjektiv gründlich: Gründlich zu sein bedeutet, etwas sorgfältig, gewissenhaft und vollständig zu tun.

Was bedeutet aufmerksam?

WAS BEDEUTET AUFMERKSAM AUF DEUTSCH

sehend, hörend seine geistige Aufnahmefähigkeit bereitwillig auf etwas richtend höflich und dienstbereit.

Was bedeutet Bedächtigem?

be·dạ̈ch·tig

bedächtig besonnen so, dass man langsam und betont ruhig sowie überlegt handelt Sie gingen sehr bedächtig ans Werk.

Was bedeutet besonnen sein?

Besonnenheit (altgriechisch σωφροσύνη sophrosýne, Sophrosyne) bezeichnet, im Unterschied zur Impulsivität, die überlegte, selbstbeherrschte Gelassenheit, die besonders auch in schwierigen oder heiklen Situationen den Verstand die Oberhand behalten lässt, um vorschnelle und unüberlegte Entscheidungen oder Taten zu ...

Was ist geruhsam?

Worttrennung: ge·ruh·sam, Komparativ: ge·ruh·sa·mer, Superlativ: am ge·ruh·sams·ten. Bedeutungen: [1] gemächlich, ohne Eile, langsam.

Was ist eine umsichtige Person?

Adjektiv. ... mittelhochdeutsch umbesihtic; Ableitung zum Adjektiv sichtig „sichtbar, wahrnehmbar“ (das heute nur noch in Zusammensetzungen vorkommt) mit dem Ableitungsmorphem (Derivatem) um- Synonyme: [1] bedachtsam, bedächtig, behutsam, überlegt, sorgfältig, sorgsam, vernünftig, vorausschauend, vorsichtig.

Was ist die Parole?

Parole steht für: ein militärisches Kennwort, siehe Parole (Militär) ein Passwort. einen Wahlspruch oder Slogan.

Was bedeutet umsichtig im Arbeitszeugnis?

Der genaue Satz lautet: Sie arbeitete stets umsichtig und zu unserer vollsten Zufriedenheit. Hallo, umsichtig=überlegt.

Was ist gemächlich?

Hier bekommst du einige Informationen zum Wort gemächlich: Gemächlich bedeutet, in aller Ruhe - ohne Hast - Dinge anzugehen. Wer gemächlich ist, lässt sich Zeit bei dem, was es zu tun gibt, er ist besonnen und gelassen. ... Erkunde hier auch weitere Wörter, die mit dem Adjektiv gemächlich einen ähnliche Wortstamm haben.

Was ist das Gegenteil von bedächtig?

Gegenteil bedächtig

vorsichtig überlegt langsam verhalten zaghaft sachte behäbig behutsam nachdenklich gemächlich → ...

Was bedeutet aufmerksam machen?

Wortart: Adjektiv

Positiv aufmerksam, Komparativ aufmerksamer, Superlativ aufmerksamsten. Silbentrennung: auf|merk|sam, Komparativ: auf|merk|sa|mer, Superlativ: am auf|merk|sams|ten.

Was bedeutet zuvorkommend sein?

Partizip von zuvorkommen in einer älteren Bedeutung, wobei eine Person bezüglich Freundlichkeit oder Gefälligkeit übertroffen werden soll. Sinnverwandte Begriffe: 1) angenehm, aufmerksam, behände, entgegenkommend, freundlich, gefällig, gütig, hilfsbereit, höflich, liebenswürdig, nett, sympathisch, verbindlich.

Was bedeutet Gentlemanlike?

galant, ritterlich, artig, formgewandt, kavaliersmäßig, geschliffen, aufmerksam, zuvorkommend, entgegenkommend, rücksichtsvoll, taktvoll, gentlemanlike, wohlerzogen, manierlich, voll Anstand, anständig, freundlich, liebenswürdig,...

Was bedeutet gewissenhaft zu sein?

Gewissenhaftigkeit ist ein faktorenanalytisch ermitteltes Persönlichkeitsmerkmal (vgl. Persönlichkeit) in der Differentiellen Psychologie. Sie beschreibt den Grad an Selbstkontrolle, Genauigkeit und Zielstrebigkeit, der einer Person eigen ist.

Was ist gründlich für eine Wortart?

Wortart: Adjektiv

Positiv gründlich, Komparativ gründlicher, Superlativ gründlichsten. Silbentrennung: gründ|lich, Komparativ: gründ|li|cher, Superlativ: am gründ|lichs|ten.