Gibt es die sachsenklinik wirklich?

Gefragt von: Herr Dr. Gerd Bernhardt B.A.  |  Letzte Aktualisierung: 3. Januar 2021
sternezahl: 4.8/5 (10 sternebewertungen)

Tatsächlich gibt es im Landkreis Leipzig in Bad Lausick eine „Sachsenklinik“ – allerdings wird die Serie im Fernsehstudio „Media City“ in Leipzig produziert.

Vollständige antwort anzeigen

Einfach so, Wo ist das Krankenhaus in aller Freundschaft?

Gedreht wird “In aller Freundschaft” in Leipzig. Denn hier liegt auch die (fiktive) Sachsenklinik und hier spielt auch die Handlung der Serie. Für die Dreharbeiten nutzt der MDR seine Zentrale, die Studios der media city Leipzig.

Außerdem, Wo wird in aller Freundschaft gedreht?. Die Serie "In aller Freundschaft" wird seit September 2001 in den Studios der media city Leipzig produziert. Vorher (seit Juni 1998) wurden die Folgen in der ehemaligen Carl-Zeiss-Jena Messehalle auf dem Alten Messegelände in Leipzig gedreht.

Entsprechend, Wie lange gibt es in aller Freundschaft?

In aller Freundschaft ist der Name einer deutschen TV-Serie, die seit dem Jahr 1998 in der ARD und im MDR läuft. Bisher wurden mehr als 840 Folgen in 22 Staffeln produziert und ausgestrahlt. Die Sendung handelt von dem Alltagsleben des Kollegiums des Krankenhauses Sachsenklinik in Leipzig.

Wer verlässt die Serie In aller Freundschaft?

Nach 24 Staffeln ist Schluss: "In aller Freundschaft"-Star Michael Trischan, 58, gibt seinen Ausstieg aus der erfolgreichen Krankenhausserie bekannt - nach 13 Jahren! Als Hans Peter Brenner machte sich der gebürtige Friedberger bei den Fans der Sachsenklinik unentbehrlich.

45 verwandte Fragen gefunden

Wird die Serie In aller Freundschaft abgesetzt?

Produziert wird „In aller Freundschaft - Die Krankenschwestern“ von der Saxonia Media. Im vergangenen Jahr wurde bekannt, dass die beliebte TV-Serie „In aller Freundschaft“ noch bis mindestens bis zum Jahr 2020 fortgesetzt wird. „In aller Freundschaft“ geht 2019 in die 22. Staffel.

Wer verlässt in aller Freundschaft die jungen Ärzte?

Schauspieler Tilman Pörzgen hat „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“ verlassen. Seine Rolle, Assistenzarzt Tom Zondek, ist in der vergangenen Folge den Serientod gestorben. Die Herzen der Fans sind gebrochen.

Wann neue Folgen von In aller Freundschaft?

Doppelfolge zum Jahresbeginn & neue Folgen im Februar 2021: In aller Freundschaft.

Wann gibt es neue Folgen von In aller Freundschaft?

Jetzt bekommen die Fans endlich was davon zu sehen. Ende August kehrt die langlebige ARD-Serie zurück, genauer gesagt: Neue Folgen starten am 25. August 2020, wie üblich ab 21:05 Uhr.

Wo befindet sich die Sachsenklinik?

Sie können die "Sachsenklinik" - falls Sie es nicht schon getan haben - auch ohne Tour zumindest von außen sehen, wenn Sie in Leipzig sind. Es ist das Studiogebäude der Media City in der Altenburger Straße.

Wo in Erfurt wird in aller Freundschaft gedreht?

Januar 2015 wird die Serie im Ersten gezeigt. Gedreht wird im „Studiopark KinderMedienZentrum“ in Erfurt.

Wo laufen die jungen Ärzte?

In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte
  • alle Sender. Das Erste. MDR. NDR. BR Fernsehen. WDR. SWR Fernsehen. rbb. hr-Fernsehen.
  • Amazon Prime Video. ARD Mediathek. BR Mediathek.

Wo ist die Johannes Thal Klinik?

Das Johannes-Thal-Klinikum ist eine Klinik in Erfurt. Sie gehört zum Klinkverbund Thüringen - ebenso wie die Leipziger Sachsenklinik.

Wo ist Tom Zondek In aller Freundschaft?

Thomas Zondek, genannt Tom, war bis zu seinem Tod ein Assistenzarzt am Johannes-Thal-Klinikum in Erfurt.

Wann beginnen die neuen Folgen von In aller Freundschaft die jungen Ärzte?

Doch seit Anfang Mai laufen die Dreharbeiten für beide Serien wieder und nun steht endlich der Starttermin fest: Am 25. August starten die neuen Folgen „In aller Freundschaft“ wie gewohnt um 21.00 Uhr. Das Tochterformat rund um die jungen Ärzte wird ab dem 3. September immer donnerstags um 18:50 zu sehen sein.

Wie lange geht die Sommerpause bei in aller Freundschaft?

So geht es nach der Sommerpause weiter!

Die Sommerpause bei "In aller Freundschaft" hat ein Ende! Mit "Gegenwind" starten am 25. August die neuen Folgen. Und es wird gleich dramatisch: Ein schwerer Segelunfall und ein Heiratsantrag sorgen für große Aufregung.

Wie viele Folgen gibt es von In aller Freundschaft die jungen Ärzte?

In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte ist eine deutsche Fernsehserie, die seit dem 22. Januar 2015 am Donnerstagvorabend um 18:50 Uhr im Ersten ausgestrahlt wird. Die Krankenhausserie ist ein Ableger von In aller Freundschaft. Geplant war die Produktion von 3 Staffeln mit je 42 Episoden.

Wer steigt bei die jungen Ärzte aus?

Tilman Pörzgen steigt als Assistenzarzt Tom Zondek bei "den jungen Ärzten" aus und stirbt spektakulär den Serientod. Wir haben mit ihm über seinen Weggang aus der Serie gesprochen.