Haben borderliner mitgefühl?

Gefragt von: Hanno Baumann-Kühn  |  Letzte Aktualisierung: 2. Juli 2021
sternezahl: 4.7/5 (44 sternebewertungen)

Menschen mit Borderline-Persönlichkeitsstörung haben Mitgefühl für eine andere Person, aber nur, wenn sie der Meinung sind, dass diese Person immer für sie da ist, wenn sie diese brauchen.

Vollständige antwort anzeigen

Sind borderliner empathisch?

Offenbar, schließen daraus Psychologen, haben Borderline-Patienten Schwierigkeiten mit der Empathie, mit dem Einfühlungsvermögen in andere Menschen. Ganze Therapieprogramme bauen darauf auf.

Hat ein borderliner Schuldgefühle?

Wer an Borderline erkrankt ist, reagiert sehr schnell sehr extrem. Schon Kleinigkeiten können dazu führen, dass Betroffene Angst, Verzweiflung, Wut, Selbsthass oder Schuldgefühle empfinden.

Wie verhält sich ein borderliner nach der Trennung?

Zudem provoziert der Borderline- Partner immer wieder Situationen, die zu massivem Streit führen. Zum Teil kann das auch wie aus dem Nichts heraus entstehen. Das führt zu einer massiven Belastung für beide Partner, denn auch der kranke Partner möchte geliebt und akzeptiert und vor allem nicht verlassen werden.

Kann ein borderliner wirklich lieben?

Borderliner leben und lieben in Extremen und bringen auch ihre Partner regelmässig an ihre Grenzen. Ob eine Borderline-Beziehung funktionieren kann, hängt deshalb nicht von der Liebe zum Partner, sondern vor allem von der Selbstliebe ab.

Borderliner haben kein Mitgefühl (?)

20 verwandte Fragen gefunden

Wie verhalten sich borderliner wenn Sie lieben?

Borderline-Beziehung zwischen Liebe und Hass

Sie wechseln ständig zwischen Selbstliebe und Selbsthass. Somit sind sie auch im Umgang mit anderen Menschen unsicher. Sie haben Angst vor dem Alleinsein, wünschen sich die Nähe des anderen, haben aber auch Angst davor, ihn zu nah an sich heran zu lassen.

Kann man einen borderliner vertrauen?

Häufig suchen Borderline-Betroffene intensive Nähe und außergewöhnlich engen Kontakt. Anfangs neigen sie dazu, ihren Partner zu idealisieren. Gleichzeitig fällt es ihnen schwer, Vertrauen aufzubauen. Sie leben in einer übertriebenen Angst davor, verlassen oder verraten zu werden.

Warum beenden borderliner eine Beziehung?

Borderline: Trennung

Für Menschen mit Borderline sind die Ursachen ihrer schwankenden Gefühle schwer zu erkennen. Die Emotionen kommen für den Betroffenen genauso unerwartet wie für sein Gegenüber. Aus Angst vor negativen Gefühlen oder vor dem Verlassenwerden, beenden Borderliner Beziehungen schnell wieder.

Wie lange hält eine Beziehung mit einem borderliner?

Kann eine Beziehung gut gehen, bei der einer von beiden Partnern am Borderline-Syndrom erkrankt ist? Tatsächlich sind solche Beziehungskonstellationen zwar häufig emotional intensiv, doch aufgrund der Erkrankung nicht von langer Dauer. Langfristige Partnerschaften bedürfen unbedingt einer begleitenden Therapie.

Wie gehe ich mit einem borderliner um?

Tipp: Angehörige sollten sich vergegenwärtigen, dass die Behandlung der Krankheit langwierig ist. Dennoch können Sie unterstützend bei einer Therapie mitwirken: Borderline-Patienten lernen hier unter anderem, ihre Emotionen mithilfe einer Verhaltenstherapie besser kontrollieren zu können.

Wie borderliner denken?

Ihr Denken ist schwarz-weiß: Sie schwanken zwischen Idealisierung und Herabwertung ihrer Mitmenschen, Angst vor Nähe und Verlassenheitsängsten. Selbstverletzendes Verhalten und Suizidversuche sind nicht selten Folgen der belastenden Persönlichkeitsstörung. Lesen Sie hier alles Wichtige zu den Borderline-Symptomen.

Wie sieht der borderliner sich selbst?

Borderline-Patienten wissen häufig gar nicht, wer sie selber wirklich sind oder wer sie sein möchten. Anders ausgedrückt: Sie leiden unter einem geringen Selbstwert und einem anhaltendes Gefühl innerer Leere. Das hindert sie daran, frustrierende Erlebnisse emotional zu verarbeiten.

Kann sich ein borderliner ändern?

Borderline galt lange als grundlegende Störung der Persönlichkeit. Eine Therapie schien über das schlichte Krisenmanagement hinaus wenig ausrichten zu können. Doch jetzt verdichten sich die Hinweise, dass sich die auffällig veränderten Hirnaktivitäten wieder normalisieren können.

Wie intelligent sind borderliner?

Viele Menschen mit BPD sind intelligent und kre- ativ, schaffen es aber, solange sie krank sind nicht, ihre Talente erfolgreich zu nutzen. Sie können ihre Ausbildung nicht beenden und arbeiten auf einem Niveau unterhalb ihrer Fähigkeiten. Selbstverletzungen sind ein häufiges Problem.

Sind borderliner reflektiert?

Borderline: Der Konflikt mit sich und der Welt

Als neurotisch sind Symptome einzustufen, die der Betroffene bewusst als Teil seiner Krankheit wahrnimmt und über die er rational reflektieren kann.

Wird Borderline im Alter besser?

Lebensjahr sind die Beeinträchtigungen im alltäglichen Leben am schlimmsten, danach stabilisiert sich der Verlauf meist. Der Verlauf der Borderline-Störung ist besser, wenn weder antisoziales Verhalten noch traumatische Erfahrungen in der Kindheit vorliegen und kein Alkohol- und Drogenmissbrauch betrieben wird.

Kann man mit Borderline arbeiten gehen?

Ein Angestellter oder Mitarbeiter mit Borderline kann ein guter Arbeiter sein, wenn er nicht von seinen Symptomen überwältigt wird. BPS-Symptome können jedoch je nach Arbeitsplatzsituation variieren.

Wie beende ich eine Beziehung mit einem depressiven?

Ihr depressiver Partner möchte die Trennung

Wer den Verdacht hat, dass der Partner, der sich getrennt hat, an einer Depression leidet, sollte auf jeden Fall gemeinsame Freunde und Familienangehörige auf die Trennung aufmerksam machen, die sich weiter um den Erkrankten kümmern können.

Können borderliner alleine sein?

Sie können sehr schwer alleine sein, es fällt ihnen aber auch nicht leicht Beziehungen einzugehen. Oft scheitern partnerschaftliche Beziehungen, weil der gesunde Partner mit den Gefühls-, Stimmungs- und Selbstwertschwankungen des Borderline-Betroffenen nicht zurechtkommt.