Schotter wofür?

Gefragt von: Edda Reimann  |  Letzte Aktualisierung: 21. Dezember 2020
sternezahl: 4.4/5 (17 sternebewertungen)

Der Schotter dient vorwiegend zur Lastverteilung des Schienenfahrzeugs in den Untergrund und zur Federung des Fahrweges. Deshalb muss man bei sogenannten festen Fahrbahnen aus Beton Konstruktionen zur Federung einbringen (Elastomere und ähnliches).

Vollständige antwort anzeigen

Zusätzlich, Welcher Schotter wofür?

Das Material kann mit und ohne Feinanteile unter 45 mm Durchmesser im Bau genutzt werden. Für Straßen und Wegebau eignet sich Schotter zwischen 2 und 22 mm Durchmesser; dekorative Schotterschichten könnten auch grobkörniger verteilt werden. Schotter dient hier als flexible Tragschicht unter Asphalt oder Pflaster.

Einfach so, Welcher Schotter als Unterbau?. Bei hohem Frostrisiko und nassen, lehmigen Böden unter der Terrasse ist immer eine zusätzliche Frostschutzschicht aus einem Kies-Sand- oder Schotter-Sand-Gemisch der Körnung 0/32 zu empfehlen, die mindestens zehn Zentimeter dick sein sollte.

Hierin, Welche Arten von Schotter gibt es?

Beispiele für Schotter
  • Schotter 16/32. ...
  • Schotter 8-22, 16-22 mm. ...
  • Schotter 8-22, 16-22 mm. ...
  • Kalkstein Schotter 16/32mm. ...
  • Basalt Schotter 32/56mm. ...
  • Kalkstein Schotter 8 /16mm. ...
  • Basalt Schotter 8/16mm. ...
  • Schotter 32/56 mm Nr.


Welche Schottergröße gibt es?

Übliche Körnungen für Schotter sind: Mit Nullanteilen: 0-5, 0-32, 0-45, 0-56, 0-63 und 0-100 Millimeter. Ohne Nullanteile: 5-32, 5-45, 16-32, 32-45, 32-56 und 60-120 Millimeter.

28 verwandte Fragen gefunden

Welche Splittsorten gibt es?

Händler und Hersteller von Splitt fassen einige Splittsorten nach Herkunft oder Ausgangsgestein zusammen:
  • Ardennensplitt.
  • Basaltsplitt.
  • Carrarasplitt.
  • Diabas.
  • Granitsplitt.
  • Kiessplitt.
  • Lavasplitt.

Welcher Schotter für Tragschicht?

Natursteinschotter 0/22. Dieser Schotter ist ein reines Naturprodukt. In Steinbrüchen abgebaut und auf die Korngröße 0-22 mm zerkleinert, kann der Schotter ebenso wie RCL und Kalksteinschotter zur Erstellung von Tragschichten verwendet werden.

Welchen Schotter für Garageneinfahrt?

Der Unterbau der Einfahrt wird mit grobem Schotter gefüllt, der eine Körnung von 32 – 63 Millimeter aufweist. Die Schicht sollte bei einem 40 Zentimeter tiefen Erdaushub 30 Zentimeter, bei 60 Zentimeter um die 45 bis 48 Zentimeter betragen.

Was für Schotter für Fundament?

Die Körnung für diese Kiesschicht unter dem eigentlichen Fundament kann in den meisten Fällen 16/32 mm betragen. Sie kann aber auch bis zu einer Körnung von 45 mm und mehr reichen. Für die meisten Bauvorhaben ist eine Schotterschicht mit der Körnung 16/32 mm aber völlig ausreichend.

Was ist der Unterschied zwischen Kies und Schotter?

Kies und Schotter: Wo liegt der Unterschied? Bei Kies handelt es sich um kleine Steine, die in Flussbetten zu finden sind. ... Die Form der Steine ist kantig und die Oberfläche uneben. Schotter ist in den Korngrößen 32 bis 63 Millimeter für rund 17 Euro pro Tonne erhältlich.

Was ist ein Frostschutzkies?

Frostschutzkies ist ein spezieller, gegen Frost widerstandsfähiger Mineralstoff für die Frostschutzschicht von Häusern, Straßen oder Wegen. Die Anforderungen an Frostschutzkies betreffen vor allem die Wasserdurchlässigkeit.

Was ist Schotter 0 32?

Über Schotter 0-32 mm

hauptsächlich im Verkehrswegebau benutzt, ist aber auch die tragende Schicht unter Fliesen im Garten und in der Einfahrt oder wird als Dekorationsmaterial beispielsweise auf Wegen und in Einfahrten gebraucht.

Was kostet Schotter einbauen?

Der laufende Meter L-Steine kostet 45 Euro. Pro Quadratmeter Auffahrt sind 0,3 bis 0,5 Kubikmeter Schotter erforderlich, der zwischen drei und fünf Euro je Kubikmeter kostet.

Was wiegt 1 qm Frostschutz?

Die Dichte

ist eine Angabe für das Verhältnis zwischen dem Gewicht (der Masse) in Kilogramm und dem Volumen in m³. Wenn z.B. 1 m³ Schotter (32 – 60 mm) 1460 kg wiegt, beträgt die Dichte 1460 kg/m³. Beim Unterbau eines Weges wird Schotter mittels einer Schüttelplatte weiter verdichtet.