Spielstraße was ist erlaubt?

Gefragt von: Nikolaj Altmann  |  Letzte Aktualisierung: 15. April 2021
sternezahl: 4.3/5 (29 sternebewertungen)

Die Spielstraße darf überall genutzt werden
Fußgänger müssen nicht am Fahrbahnrand oder auf den ausgewiesenen Gehweg laufen. In einer Spielstraße gilt Mischverkehr, was bedeutet, dass sich Fußgänger kreuz und quer auf dieser Straße bewegen dürfen.

Vollständige antwort anzeigen

Davon, Was ist eine echte spielstraße?

Was oft als Spielstraße bezeichnet wird, ist eigentlich ein verkehrsberuhigter Bereich. Er wird mit einem blauen Verkehrszeichen gekennzeichnet, auf dem ein Erwachsener und ein Kind mit einem Ball spielen. ... Am Beginn einer echten Spielstraße steht das Verkehrszeichen "Verbot für Fahrzeuge aller Art" (Zeichen 250).

Wissen Sie auch, Wie schnell darf man in der Spielstrasse fahren?. Halten sich Fahrer an die Vorgabe, dass in einer Spielstraße eine Geschwindigkeit zwischen 5 und 15 km/h eingehalten werden sollte, haben sie in der Regel kein Bußgeld zu befürchten.

Auch die Frage ist, Was müssen Sie bei diesem Verkehrszeichen beachten spielstraße?

Und das hat seinen Grund: Fußgänger dürfen die Straße dort in ihrer ganzen Breite benutzen und Kinderspiele sind überall erlaubt. Deshalb müssen Fahrer - und das schließt alle Fahrzeugarten ein - auf den Fußgängerverkehr besonders achten und dürfen diesen weder gefährden noch behindern.

Wer hat Vorfahrt aus der Spielstrasse?

Fußgänger haben in Spielstraßen prinzipiell das Recht auf Vorfahrt gegenüber Radfahrern, Autos oder sonstigen Fahrzeugen. Gemäß § 10 StVO müssen Sie bei der Ausfahrt aus einer Spielstraße den Autofahrern auf der regulären Straße Vorfahrt gewähren – andernfalls drohen 35 € Strafgeld.

21 verwandte Fragen gefunden

Hat man Vorfahrt wenn man aus einem verkehrsberuhigten Bereich kommt?

Wer aus einer verkehrsberuhigten Zone auf die Hauptstraße fährt, hat grundsätzlich keine Vorfahrt. Die Regel „rechts vor links“ gelte an dieser Stelle nicht, teilt der ADAC mit.

Wer hat bei einem abgesenkten Bordstein Vorfahrt?

Wenn man von einem abgesenkten Bordstein auf die Fahrbahn fahren will, hat der fließende Verkehr Vorfahrt und den Fußgängern ist Vorrang zu gewähren – um diese und andere Verkehrsteilnehmer nicht zu gefährden.

Was müssen Sie bei diesem Verkehrszeichen beachten 142?

1.4.42-142 Was müssen Sie bei diesem Verkehrszeichen beachten? Dieses Verkehrsschild weist auf einen "verkehrsberuhigten Bereich" hin. Das bedeutet, dass Fußgänger hier Vorrang haben. Sie dürfen die gesamte Breite der Straße nutzen, Kinder dürfen auch auf der Straße spielen.

Was müssen Sie bei diesem Verkehrszeichen tun an der Haltlinie?

1.4.41-155 Wie müssen Sie sich bei diesem Verkehrszeichen verhalten? An einem "STOP"-Schild musst du immer anhalten und Vorfahrt gewähren. Sie sind meist an unübersichtlichen oder gefährlichen Stellen aufgestellt, daher musst du auch anhalten, wenn du zunächst keinen Querverkehr sehen kannst.

Was ist bei diesem Verkehrszeichen zu berücksichtigen?

Das Schild zeigt, dass ein Gefälle von 10 % erfolgen wird. Wenn kein Getriebegang eingelegt ist, das Fahrzeug also im Leerlauf rollt, ist die Bremswirkung nicht besser, sondern deutlich schlechter.

Wie schnell darf man bei Schrittgeschwindigkeit fahren?

Schritttempo liegt bei 5 bis 15 km/h

Nach Auffassung der Gerichte, denen die Definition überlassen ist, orientiert sich das erlaubte Tempo an der Geschwindigkeit eines schreitenden Fußgängers. Wobei je nach Gerichtsauffassung 5, 7 oder sogar noch 15 km/h als Schrittgeschwindigkeit angesehen werden können.

Wo darf man nur mit Schrittgeschwindigkeit fahren?

Wann darf ich nur mit Schrittgeschwindigkeit fahren? Schrittgeschwindigkeiten wird auf Spielstraßen bzw. in verkehrsberuhigten Bereichen angeordnet. Zudem dürfen Sie auch nur Schrittgeschwindigkeit fahren, wenn Sie an einem Linienbus vorbeifahren, bei dem Fahrgäste ein- und aussteigen.

Was kann man gegen Raser in der Spielstrasse machen?

Per Post Anzeige erstatten

Wenn Sie den Raser anzeigen möchten, können Sie das auch schriftlich tun. Dabei wenden Sie sich entweder direkt an die Polizei oder an die Staatsanwaltschaft, die den Sachverhalt dann an die zuständige Polizeidienststelle weiterleitet.

Was darf man in einer Wohnstraße?

In Wohnstraßen sind das Betreten der Fahrbahn und das Spielen gestattet. Der erlaubte Fahrzeugverkehr darf nicht mutwillig behindert werden. Lenkerinnen und Lenker von Fahrzeugen dürfen in Wohnstraßen Fußgängerinnen und Fußgänger beziehungsweise Radfahrerinnen und Radfahrer nicht behindern oder gefährden.

Wie sieht ein Spielstraßenschild aus?

Ein verkehrsberuhigter Bereich – umgangssprachlich auch als Spielstraße bezeichnet – wird durch das Verkehrszeichen 325.1 angezeigt. Dabei handelt es sich um ein blaues Schild, auf welchem am rechten oberen Rand ein Haus abgebildet ist. Links daneben ist eine Straße angedeutet.

Was müssen Sie bei diesem Verkehrszeichen beachten 159?

1.4.41-159 Was müssen Sie bei diesem Verkehrszeichen beachten? Dieses Verkehrsschild weist dich an, nach links abzubiegen. Auch wenn du an dieser Stelle nicht geradeaus oder rechts fahren darfst, musst du dennoch blinken, um andere Verkehrsteilnehmer auf deine Absicht hinzuweisen.

Was ist bei diesem Verkehrszeichen zu beachten 013?

1.4.41-013 Was müssen Sie bei diesem Verkehrszeichen beachten? Dieses Verkehrsschild ist in der entgegensetzten Richtung einer Einbahnstraße angebracht. Die Durchfahrt von dieser Richtung ist demnach verboten. Du musst aber damit rechnen, dass dir andere Verkehrsteilnehmer aus dieser Straße entgegen kommen.

Wie erkenne ich einen abgesenkten Bordstein?

Die Straße, die nach links ab´geht, ist eine "ganz normale" Straße mit einem Vorfahrt-achten Schild. Die Straße, die nach rechts abgeht, ist eine Straße mit abgesenktem Bordstein. Hier steht zusätzlich noch ein Vorfahrt-achten Schild.