Wann ist eine defragmentierung sinnvoll?

Gefragt von: Hans-Jochen Schumacher  |  Letzte Aktualisierung: 27. Dezember 2020
sternezahl: 4.3/5 (53 sternebewertungen)

Festplatte defragmentieren: Wenn man einen PC oder einen Laptop schon längere Zeit nutzt, kann der Rechner mit der Zeit immer langsamer werden. Ein möglicher Grund dafür ist, dass die Festplatte fragmentiert ist. Eine Defragmentierung ist dann sinnvoll und kann auch von Laien schnell und einfach durchgeführt werden.

Vollständige antwort anzeigen

Was das betrifft, Warum sollte man eine SSD nicht defragmentieren?




Eine SSD-Festplatte besitzt solch einen Schreib- und Lesekopf gar nicht, eine Defragmentierung ist daher sinnlos. Die Daten werden auf Speicher-Chips abgelegt, die sich wesentlich schneller abrufen lassen. Eine Defragmentierung würde die Daten zwar ordnen, schneller abgerufen werden Sie dadurch aber trotzdem nicht.

Unter Berücksichtigung dieser Tatsache, Kann man eine SSD defragmentieren?. Kein Vorteil durch Defragmentierung einer SSD

Ausgelesen und beschrieben werden die Speicherzellen von SSDs durch den SSD Controller – und zwar IMMER mit der gleichen, hohen Geschwindigkeit. Das Defragmentieren der SSD ist also weder notwendig noch sinnvoll.

Außerdem, Was bringt defragmentieren Windows 10?

Die Optimierung der Laufwerke kann für einen reibungsloseren Betrieb und schnelleren Start des PCs sorgen. So optimieren Sie die Laufwerke: Wählen Sie die Suchleiste auf der Taskleiste aus, und geben Sie Defrag ein.

Wie oft sollte defragmentiert werden?

Arbeiten Sie hauptsächlich mit Büroprogrammen wie Word, Excel & Co., geraten die Daten auf der Festplatte nur langsam in Unordnung. Sie müssen dann nur selten defragmentieren, etwa einmal im Monat. Hantieren Sie oft mit großen Dateien, etwa beim Videoschnitt, sollten Sie am besten wöchentlich aufräumen.

36 verwandte Fragen gefunden

Was passiert wenn man die Festplatte defragmentiert?

Deshalb empfiehlt es sich, die Festplatte regelmäßig zu defragmentieren. Bei der Defragmentierung wird die Anordnung der Dateien im Speicher so umgeordnet, dass zusammengehörige Teile zusammenhängenden Speicherplatz zugewiesen bekommen, wodurch die Zugriffsgeschwindigkeit verbessert wird.

Ist eine Defragmentierung gefährlich?

Wegen ihrer ausbleibenden Mechanik arbeiten SSDs geräuschlos und wieselflink: Es ist dem Datenspeicher egal, wo die Bestandteile von Dateien liegen. Insofern erweist sich das Umsortieren durch eine Defragmentierung als überflüssig. Es ist sogar schädlich, so verschleißt der Speicher umso schneller.

Wie lange dauert eine Defragmentierung bei Windows 10?

Je nach Größe der Partition kann der Vorgang wenige Minuten bis Stunden dauern. Auf HDD-Festplatten können Sie zusätzlich die Bootdateien per Defragmentierung neu anordnen.

Was bringt es den PC zu defragmentieren?

Beim Defragmentieren ordnet der Computer die Dateien auf der Festplatte neu an, damit sie nicht mehr fragmentiert sind, also wieder alle schön hintereinanderliegen. Dadurch muss die Festplatte Datenpakete nicht mehr an mehreren Orten auslesen, was die Zeit zum Öffnen beschleunigt und die Festplatte schont.

Wo finde ich das Defragmentieren?

Systempflege in Windows 7: Datenträger defragmentieren
  1. Klicken Sie auf das Windows-Symbol.
  2. Geben Sie im Feld für Programme/Dateien durchsuchen den Befehl Defragmentierung ein.
  3. Klicken Sie im oberen Trefferbereich des Startmenüs auf den Eintrag Defragmentierung.
  4. Das Fenster Defragmentierung wird angezeigt.

Kann man während der Defragmentierung weiterarbeiten?

Während der Defragmentierung sollten alle Programme und Fenster geschlossen werden, auch sollte nicht gesurft werden. Laufende Programme im Hintergrund oder Arbeiten am PC, stören die Defragmentierung und können das Programm zu einem Abbruch des Vorganges zwingen.

Wie lange hält ein SSD Laufwerk?

Die Garantie für die genannte SSD beträgt ganze zehn Jahre. Auch TLC-Platten müssen sich nicht verstecken. Das 1-TB-Modell der Samsung 850 EVO-Reihe, die preisgünstiger mit dem TLC-Speichertyp ausgestattet ist, kann mit einer Lebensdauer von 114 Jahren rechnen.

Wie lange lebt ein SSD?

Falls ihr den Wert nicht kennt: Ein guter Richtwert sind 5 GB pro Tag, also 1825 GB pro Jahr. Beispiel: Bei einer SSD mit MLC-Speicher, 256 GB Speicherkapazität, einem SSD-Faktor von 5 und 1825 GB pro Jahr ergibt sich eine Lebensdauer von rund 84 Jahren. Allerdings handelt es sich hierbei um keine Garantie.

Warum ist meine SSD so langsam?

Ein Solid State Drive wird im Lauf der Zeit immer langsamer. Ein Secure Erase löscht alle Speicherzellen der SSD und macht sie wieder so schnell, wie sie im fabrikneuen Zustand einmal war. Wer regelmäßig die Geschwindigkeit seiner SSD misst, stellt fest, dass diese insbesondere bei häufigem Gebrauch stetig sinkt.

Was macht der defraggler?

Dann nutzen Sie den kostenlosen „Defraggler“, um nicht nur komplette Laufwerke, sondern auch einzelne Dateien und Ordner zu defragmentieren. ... Die Software fügt dabei auf dem Datenträger verstreut gespeicherte Dateiteile („Fragmente“) wieder zusammen und verringert damit die Zugriffszeit auf die Dateien.

Was bedeutet Defragmentieren beim Handy?

Android-Geräte nutzen einen Flash-Speicher, welcher von einer Fragmentierung der Dateien nicht betroffen ist wie herkömmliche Festplatten. Tatsächlich trägt das Defragmentieren deines Android-Geräts nur zum Verschleiß des Speichers bei und verringert die Lebensspanne deines Geräts.

Wie kann ich kostenlos Datenmüll entfernen?

CCleaner Free - Download

Der CCleaner - hier kostenlos zum Download - deinstalliert überflüssigen Datenmüll und säubert die Windows-Festplatte. Wählen Sie aber nur das aus, von dem Sie sicher sind, dass es nicht gebraucht wird. Bestätigen Sie mit Analysieren und CCleaner starten.

Wird bei der Defragmentierung was gelöscht?

Das heißt,nach dem Defragmentieren kann dein PC die Dateien wieder besser und schneller finden und auch ablegen! Ergo er wird schneller!!! Da werden keine Daten gelöscht. Es werden nur Datenbausteine versetzt die nach Löschvorgängen verschoben wurden.

Was passiert beim konsolidieren?

Bei der Konsolidierung werden die Daten, bzw. Datei-Fragmente zusammengefügt (zusammenfassen, zusammenrücken, verschmelzen).