Warum rechtfertigung?

Gefragt von: Andrzej Menzel  |  Letzte Aktualisierung: 29. Juli 2021
sternezahl: 4.4/5 (17 sternebewertungen)

Durch eine Rechtfertigung versuchen wir eine unserer Meinung nach richtige Handlung zu erklären. Sie soll andere Menschen davon überzeugen, dass wir Recht haben – wir „fertigen“ quasi unser Recht. Bei einer Entschuldigung geben wir zu erkennen, dass wir einen Fehler gemacht haben und die Konsequenzen bedauern.

Vollständige antwort anzeigen

In Anbetracht dessen, Warum sollte man sich nicht rechtfertigen?

Wer sich für sein Denken, Fühlen oder Handeln rechtfertigt, steht nicht dazu und macht sich selbst kleiner. Sich nicht zu rechtfertigen bedeutet also auch, zu seinem Denken, Fühlen und Handeln zu stehen und letztlich, zu sich selbst zu stehen.

Einfach so, Was ist der Unterschied zwischen Erklärung und Rechtfertigung?. Wo ist der Unterschied? Der Unterschied zwischen Erklärung und Rechtfertigung liegt auf der Beziehungsebene von zwei Gesprächspartnern. Sobald sich ein Thema auf der Beziehungsebene bewegt (was meist der Fall ist), bleibt die Sachlichkeit auf der Strecke und es regieren die Emotionen.

Man kann auch fragen, Was heißt zu rechtfertigen?

1) Begründung, weshalb eine Behauptung, ein bestimmtes Verhalten oder sonst ein Umstand (sachlich, rechtlich, moralisch) richtig, vertretbar oder jemandem ausnahmsweise nicht vorwerfbar sei. 2) Verfassungsrecht: Begründung für die Rechtmäßigkeit des Eingriffs in den Schutzbereich eines Grundrechts.

Ist rechtfertigen trennbar?

Es ist kein trennbares Verb.

30 verwandte Fragen gefunden

Hat gerechtfertigt?

[1] sich als richtig erweisend, stimmend. [2] für etwas eine Rechtfertigung habend, angebracht, vertretbar. Synonyme: [2] berechtigt, legitim, verantwortbar, statthaft.

Ist rechtfertigen ein Verb?

Verb rechtfertigen konjugieren. ... Gerade auch für Deutsch-lernende ist die korrekte Konjugation des Verbs bzw. die korrekt flektierten Formen (rechtfertigt - rechtfertigte - hat gerechtfertigt) entscheidend.

Was versteht man unter unkonventionell?

↗eigenwillig · unangepasst · ↗unbequem · ↗ungewohnt · ↗ungewöhnlich · unkonventionell · ↗unorthodox · ↗unvertraut · ↗unüblich · wie man ihn nicht alle Tage trifft ● ↗kantig fig. · ↗mit Ecken und Kanten fig. · ↗sperrig fig.

Was ist Rechenschaft ablegen?

Der Auftragnehmer muss auf Verlangen nicht nur Auskunft erteilen, sondern auch Rechenschaft ablegen (§ 666 BGB). Rechenschaft bedeutet hier, Auskunft darüber zu geben, was der Auftragnehmer getan oder unterlassen hat und wie er den Auftrag ausgeführt hat.

Was bedeutet begründet?

be·grün·den, Präteritum: be·grün·de·te, Partizip II: be·grün·det. Bedeutungen: [1] einen Grund, eine Ursache für etwas benennen. [2] für etwas die Voraussetzung schaffen.

Was ist der Unterschied zwischen begründen und erklären?

erläutern: Einen Sachverhalt veranschaulichen, verdeutlichen; etwas einsichtig machen. erklären: einen Sachverhalt in einen Begründungszusammenhang stellen; etwas kausal schlussfolgernd herleiten. begründen: Positionen, Auffassungen, Urteile und so weiter bestimmen, argumentativ herleiten und durch Argumente stützen.

Warum muss ich mich immer verteidigen?

Sich zu verteidigen, ist ein natürlicher Reflex. Der Mensch versucht auf diese Weise, sein Verhalten zu rechtfertigen und zu erklären. Für die meisten Menschen ist es selbstverständlich, sich zu wehren, wenn sie angegriffen werden – schließlich wollen sie nicht noch mehr verletzt werden.

Was ist konventionell und unkonventionell?

Das Adjektiv konventionell bedeutet „förmlich“, „gebräuchlich“, „herkömmlich“. den gesellschaftlichen Normen (Konventionen) entsprechend beschrieben. ... Besonders oft wird auch das Antonym unkonventionell verwendet, um Abweichungen vom Althergebrachten zu beschreiben.

Was ist ein unkonventioneller Lebensstil?

Cocooning, Neo-Nomadismus, Minimalismus, Slow Living, Precycling und Freecycling – das sind sechs unkonventionelle Lebensstile, die sich derzeit stark ausbreiten. ... Leser erfahren, welches spezifische Lebensgefühl dem jeweiligen Lebensstil zugrunde liegt und welche Entwicklungen sich daraus künftig ergeben können.

Was heißt unkonventionell Wikipedia?

unkonventionell. Bedeutungen: [1] auf unübliche Weise, vom Gewöhnlichen abweichend. [2] ohne ein förmliches Verhalten.

Was bedeutet erklären?

er·klä·ren, Präteritum: er·klär·te, Partizip II: er·klärt. Bedeutungen: [1] transitiv: jemandem etwas lehrend beschreiben, erläutern, verlautbaren; auf eine Ursache zurückführen. [2a] transitiv: etwas (offiziell) verkünden.

Ist in etwas begründet?

basieren auf · (in etwas / jemandem) begründet sein · beruhen auf · die Ursachen (dafür) sind in (...) zu sehen · entstammen · (sich) erklären (aus / durch) · (einem Umstand) geschuldet sein (bildungssprachlich) · Grund dafür ist · (die) Gründe (dafür) sind in (...)

Wie begründet man eine Aussage?

Grundstruktur der Argumentation

These und Argument(e) bilden die Grundstruktur jeder Argumentation. Mit dem Begriff These (Behauptung) bezeichnet man die Aussage, die als Ausgangspunkt der Argumentation strittig ist. Das Argument ist die Aussage, die die These begründet.

Ist begründet durch?

begründet durch - Synonyme bei OpenThesaurus. auf Grund · aufgrund · aufgrund der Tatsache dass · aufgrund dessen dass · aufgrund von · ... bedingt · begründet durch · dadurch dass · dank · durch · infolge · veranlasst durch · wegen · auf Grund von (geh., veraltend) · vermöge (geh.)