Warum wurde der schluchsee abgelassen?

Gefragt von: Beatrix Steffens-Singer  |  Letzte Aktualisierung: 27. Juni 2021
sternezahl: 4.4/5 (10 sternebewertungen)

Im September 1983 wurde der Schluchsee wegen Reparaturen an der Staumauer und tief gelegenen Auslaufbauwerken um 40 Meter abgesenkt. Für die Menschen war es eine Attraktion, für den Fischbestand eine Katastrophe. Mehr als 20.000 Menschen feiern vor genau 30 Jahren am abgesenkten Schluchsee ein Volksfest.

Vollständige antwort anzeigen

Auch die Frage ist, Wann wird der Schluchsee wieder abgelassen?




Die Schluchseewerk AG plant für 2021 eine große Revision des Wehrabeckens. Dazu wird das Becken für mehrere Monate – möglicherweise sogar ein ganzes Jahr – vollständig entleert. In dieser Zeit werden die Generautoren und Turbinen im Kavernenkraftwerk ruhen.

Dies im Blick behalten, Warum heisst der Schluchsee Schluchsee?. Bundesweit berühmt wurde der Schluchsee unter dem Namen „Schlucksee“, weil die deutsche Fußballnationalmannschaft 1982 dort ihr Trainingslager zur Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in Spanien aufschlug. Einzelne Spieler nutzten die Freiheiten, die ihnen Bundestrainer Jupp Derwall ließ, weidlich aus.

Neben oben, Warum ist der Schluchsee so dunkel?

In den 1920er Jahren wurde beschlossen, die dem See entspringende Schwarza aufzustauen, dazu wurde zwischen 1929 und 1932 eine 63,5 m hohe Staumauer errichtet. ... Daher hat der See seine typisch dunkle Farbe. Der neue Schluchsee ist 7,3 Kilometer lang, 1,4 Kilometer breit und hat eine maximale Tiefe von 61 m.

Wann entstand der Schluchsee?

Durch die Errichtung der Talsperre in den Jahren 1929- 1932 wurde der Wasserspiegel um 30 m angehoben und es entstand der heutige, 7,5 km lange und bis zu 1,5 km breite Stausee, der größte See im Schwarzwald. Der Schluchsee dient als Pumpspeicherkraftwerk.

45 verwandte Fragen gefunden

Welcher See ist grösser Titisee oder Schluchsee?

Der größte See des Schwarzwalds ist der Schluchsee. Er befindet sich östlich vom Titisee am gleichnamigen Urlaubsort bei St. Blasien. Der Stausee gehört nicht nur zu den saubersten Badeseen Deutschlands, sondern ist auch die höchstgelegene Talsperre des Landes.

Was sollte man im Schwarzwald unbedingt gesehen haben?

Die 10 besten Sehenswürdigkeiten im Schwarzwald
  1. Freiburg im Breisgau. Freiburg darf bei Ihrem Schwarzwald-Kurzurlaub nicht fehlen! ...
  2. Triberger Wasserfälle. ...
  3. Europa Park. ...
  4. Schluchsee. ...
  5. Lichtentaler Allee. ...
  6. Feldberg. ...
  7. Titisee. ...
  8. Freilichtmuseum Vogtsbauernhof.

Was ist schöner Titisee oder Schluchsee?

Titisee ist schöner - Schluchsee.

Wo kommt der Name Titisee her?

Namensherkunft. Über die Herkunft des eigenartigen Namens Titisee gibt es verschiedene Theorien: ... Nach einer anderen Theorie soll der römische Feldherr Titus in der Gegend am Titisee gelagert haben. Dabei scheint ihm der See derart gefallen zu haben, dass er ihm seinen Namen gab.

Was bedeutet Wikipedia übersetzt?

Der Name Wikipedia setzt sich zusammen aus Wiki (entstanden aus wiki, dem hawaiischen Wort für ‚schnell'), und encyclopedia, dem englischen Wort für ‚Enzyklopädie'. ... Die im März 2001 gegründete Wikipedia in deutscher Sprache ist eine von vielen Wikipedia-Ausgaben.

Kann man Schwimmen im Schluchsee?

Mit 514 ha Fläche ist der Schluchsee unter den 3 größten Bademöglichkeiten in Baden-Württemberg. Der Schluchsee gehört zu den 10 bestbewerteten Bademöglichkeiten in Deutschland. Der Badesee hat während der Sommersaison eine durchschnittliche Wassertemperatur von 18 °C (aktuell: 19 °C).

Ist der Schluchsee zugefroren?

SCHLUCHSEE. ... Es ist bitterkalt, der Schluchsee zugefroren. Seit Tagen sind Leute auf dem Eis, und gegen Mitternacht sind sich die Vier sicher, dass das Eis auch ein Auto tragen würde.

Wie heißt der größte See im Schwarzwald?

Mit einer Wasserfläche von 5,14 km² und einer Tiefe von 62 m ist der Schluchsee der größte Schwarzwaldsee und gilt auch als größter See in Baden-Württemberg. Der Schluchsee als das Wassersportzentrum im Schwarzwald ist seit Jahren einer der saubersten Badeseen in Deutschland.

Wo ist es am schönsten im Schwarzwald?

Dann schaue dir unsere Liste der 10 schönsten Orte im Schwarzwald an.
  • Schwarzwaldhochstrasse. Wir beginnen mit einer schönen Panoramaroute entlang der schönsten Orte im Schwarzwald. ...
  • Triberger Wasserfälle. ...
  • Titisee. ...
  • Feldberg. ...
  • Mummelsee. ...
  • Baden-Baden. ...
  • St. ...
  • Burg Hohenzollern.

Wie heißt der See am Feldberg?

Der Feldsee auch Feldbergsee ist ein See im Süden Baden-Württembergs am Fuße des Feldbergs östlich von Freiburg im Breisgau.

Kann man im Mummelsee schwimmen?

In sieben Karseen, wie dem sagenumwobenen Mummelsee, kann man sich zumindest die Füße kühlen. Wer gerne ins Becken springt, kann ins kalte Nass zahlreicher Freibäder eintauchen.