Was ist abtönfarbe?

Gefragt von: Ruth Diehl  |  Letzte Aktualisierung: 10. April 2021
sternezahl: 4.8/5 (9 sternebewertungen)

Abtön- oder Volltonfarbe ist eine Farbe mit einem besonders intensiven, nicht-weißen Farbton, mit dem ein weißer Anstrich wie Dispersionsfarbe eingefärbt werden kann. Alternativ kann man auch die Farbe direkt und unvermischt als farbigen Wandanstrich verwenden.

Vollständige antwort anzeigen

Was ist vollton und abtönfarbe?

Ermöglicht individuelle farbliche Gestaltungen durch das Abtönen von Dispersionsfarben und –putzen für den Innen- und Außenbereich. Sie kann aber auch pur auf Innen- und Fassadenflächen oder zum Malen und Basteln genutzt werden.

Was ist abtönen?

abtönen ist ein Verb. Das Verb ist derjenige Teil des Satzes, der konjugiert wird und der Handlung und Zustand ausdrückt.

Kann man mit abtönfarbe streichen?

Abtönfarben schaffen grenzenlose Vielfalt

Der häufigste Einsatzbereich für Privatpersonen ist sicher der Innenraum. Klassische Abtönfarben eignen sich deshalb für die Verwendung mit Wandfarbe oder Dispersionsfarbe. Meist sind Volltonfarben in handlichen Kunststoffflaschen mit Schraubverschluss erhältlich.

Ist abtönfarbe wasserfest?

750ml, diverse Farben - Die Voll- und Abtönfarbe lässt sich problemlos untereinander oder mit weißer Dispersionsfarbe mischen. Zudem ist sie wetterbeständig und damit auch im Außenbereich einsetzbar.

ABTÖNFARBEN – SO VERWENDET MAN SIE RICHTIG

39 verwandte Fragen gefunden

Wie funktioniert abtönfarbe?

Abtön- oder Volltonfarbe ist eine Farbe mit einem besonders intensiven, nicht-weißen Farbton, mit dem ein weißer Anstrich wie Dispersionsfarbe eingefärbt („abgetönt“) werden kann. Alternativ kann man auch die Farbe direkt und unvermischt als farbigen Wandanstrich verwenden.

Welche abtönfarbe für beige?

Um die Farbe Beige zu mischen, nehmen Sie eine weiße Dispersionsfarbe und die Colorit Abtönfarbe Oxidbraun (Vorschlag zum Mischverhältnis: Ca. 1:20). Je nachdem, ob Sie ein helleres oder dunkleres Beige bevorzugen, ändert sich das Mischverhältnis.

Welche abtönfarbe für Fassadenfarbe?

Die Vollton- und Abtönfarben aus dem Baumarkt sind nur zum Abtönen von Dispersionsfarben geeignet. Möchten Sie Ihre Fassade mit Silikat- oder Kalkfarbe streichen, tönen Sie diese besser mit alkaliresisten Pigmenten ab.

Wie bekomme ich graue Wandfarbe?

Vorgehensweise
  1. Mische Schwarz und Weiß. Die Kombination von Schwarz und Weiß führt zu einer Farbe mit der Bezeichnung "neutrales Grau". ...
  2. Vermische gleiche Anteile von Komplementärfarben. Das Mischen von zwei Komplementärfarben führt zu einer Farbe mit der Bezeichnung "komplementäres Grau". ...
  3. Mische die drei Primärfarben.

Kann man zum Streichen Wandfarbe mit Acryl mischen?

Hi, Acrylfarbe ist ja auch eine Dispersionsfarbe und sofern es eine wasserlösliche ist (gibt ja auch welche, die auf anderen Lösungsmitteln basieren), kannst Du die Wandfarbe damit abtönen. Das ist dann nicht gesundheitsschädlicher als wenn Du reguläre Abtönfarbe verwenden würdest.

Kann man feste Farbe abtönen?

RENOVO Feste Farbe ist gebrauchsfertig eingestellt und darf nicht verdünnt werden. Nicht abtönen oder mit andersartigen Materialien mischen.

Kann man Feuchtraumfarbe abtönen?

Möchten Sie die Wand in einer bestimmten Farbe streichen, ist es möglich, Feuchtraumfarbe abzutönen. Allerdings kann dann ihre schützende Wirkung vermindert werden. Auf der Produktverpackung finden Sie daher Herstellerangaben, die darauf hin weisen, wie stark sie abtönen dürfen.

Kann man latexfarbe mit abtönfarbe mischen?

Latexfarben sind wasserverdünnbar, und darum auch mit ebenfalls wässrigen Abtönfarben zu mischen.

Was ist Abtönkonzentrat?

Was ist ein Abtönkonzentrat ? Mit Abtönkonzentrat können wir Dispersionsfarben, Fassadenfarben und Acrylfarben mischen. Das Abtönkonzentrat muss immer die gleiche Basis haben wie die Dispersions-, Fassaden- oder Acrylfarbe. ...

Was versteht man unter Dispersionsfarbe?

Dispersionsfarbe ist eine weiße oder abtönbare Wand- und Deckenfarbe für den Innenbereich. Diese wasserbasierte Wandfarbe ist atmungsaktiv. Ohne Lösemittel und Weichmacher hergestellt, kann sie als geruchsneutral bezeichnet werden.

Sind abtönfarben auch Acryl?

Re: Unterschied zwischen Acryl und Dispersion

der Unterschied ist, dass Dispersionsfarbe nach dem "Lösemittel", Acrylfarbe nach dem Bindemittel bezeichnet ist.

Welche Farbe ergibt beige und grau?

Greige: Die perfekte Mischung zwischen Grau und Beige.

Wie bekomme ich die Farbe Creme?

Wenn Sie Ihre Cremefarbe selbst mischen möchten, dann stellen sie zuerst einen Eimer Weiß bereit und geben Sie ganz allmählich unter dauerhaftem Umrühren Braun hinzu. Mit ein paar Tropfen Rot oder Gelb changieren Sie bei Bedarf die den Farbton in die passende Richtung.

Welche Farbe ergibt was?

Das Mischen von Primärfarben ergibt Sekundärfarben

Wenn man zum Beispiel Rot und Blau mischt, erhält man Violett; Gelb und Rot ergibt Orange; Blau und Gelb ergeben Grün; Rot und Blau machen Violett. Wenn alle drei Grundfarben vermischt werden, ergibt dies Schwarz.