Was ist der unterschied zwischen bloggen und vloggen?

Gefragt von: Erich Bock B.Eng.  |  Letzte Aktualisierung: 3. Januar 2021
sternezahl: 4.9/5 (20 sternebewertungen)

Der Begriff „Vlog“ ist ein Kunstwort aus „Video“ und „Blog“. Seit es grafische Browser gibt, wurden auch Videos im Internet verlinkt. ... In Analogie zu einem Blog sind die Beiträge in einem Vlog überwiegend eigene Werke des Vloggers, darin unterscheidet sich ein Vlog von einer Sammlung von Web-Videos.

Vollständige antwort anzeigen

Die Leute fragen auch, Was ist der Unterschied zwischen Bloggern und Influencern?

Blogger betreiben dabei einen Blog, wohingegen Influencer die sozialen Netzwerke als ihr Kommunikationsinstrument nutzen. ... Sie nutzen meist die existierenden Plattformen wie Instagram, Facebook oder Youtube anstatt eines eigenen Blogs. Micro-Influencer haben meist ähnlich wie Blogger kleinere und konkrete Zielgruppen.

Ebenso fragen die Leute, Was versteht man unter Bloggen?. Das oder auch der Blog /blɔg/ oder auch Weblog / ˈwɛb.lɔg/ (Wortkreuzung aus englisch Web und Log für Logbuch oder Tagebuch) ist ein meist auf einer Website geführtes und damit meist öffentlich einsehbares Tagebuch oder Journal, in dem mindestens eine Person, der Blogger, international auch Weblogger genannt, ...

Unter Berücksichtigung dieser Tatsache, Was ist der Unterschied zwischen influencer und YouTuber?

Wer von Influencern spricht, meint also landläufig Instagrammer oder YouTuber, aber nie Blogger. ... Dort wird als Influencer definiert, wer aufgrund eines hohen Ansehens und einer starken Präsenz für Marketing-Maßnahmen infrage kommt.

Was ist eine Vlogging Kamera?

Mit einer Vlogging-Kamera produziert ihr optimale Videos für euren Blog, für YouTube, Instagram und Co. Diese Geräte versprechen eine optimale Qualität bei einfacher Bedienung. Schon klar – ihr könnt für Videoaufnahmen euer Smartphone oder eine Spiegelreflex-Kamera benutzen.

43 verwandte Fragen gefunden

Welche Kamera eignet sich gut zum Vloggen?

Die besten Canon Kameras für das Vlogging
  1. Canon EOS 250D. Eine ideale Einstiegskamera zum Vlogging im Studio. • Sensor: 24,1 MP APS-C. ...
  2. Canon EOS M50. Eine vielseitige spiegellose Systemkamera für den Innen- und Außeneinsatz. • Sensor: 24,1 MP im APS-C-Format. ...
  3. Canon PowerShot G7 X Mark II. Die Canon Vlogging-Kamera im Taschenformat für unterwegs.

Welche Kamera benutzen influencer?

Die Sony Alpha 6000 ist eine gute Kamera für Instagram Influencer und Blogger: Sie glänzt mit einer sehr guten Bildqualität und ist besonders klein und handlich. Die Canon EOS 4000D ist die günstigste Spiegelreflexkamera am Markt und kann auch für Instagram genutzt werden.

Sind Blogger influencer?

Ganz allgemein kann man sagen: Wer von Influencern spricht, meint Instagramer oder YouTuber, aber nie Blogger. ... Blogger hingegen haben nur selten eine starke Präsenz (sprich eine große Reichweite), daher werden sie im Marketing-Sprech gerne als Micro-Influencer tituliert.

Was ist ein influencer einfach erklärt?

Als Influencer werden Meinungsführer und Multiplikatoren im Social Web bezeichnet. Es handelt sich dabei um einflussreiche Personen im Netz, etwa um Blogger. Beim Influencer-Marketing handelt es sich demnach um eine Marketingmethode, die diese Influencer miteinbezieht.

Wie funktioniert das mit dem Bloggen?

So schreiben Sie lesenswerte Blogartikel
  1. Formulieren Sie eine interessante Überschrift. ...
  2. Halten Sie das Versprechen, das Sie machen. ...
  3. Bauen Sie Bilder ein. ...
  4. Machen Sie sich über das Layout Gedanken. ...
  5. Sprechen Sie die Sprache Ihrer Leser. ...
  6. Strukturieren Sie Ihre Texte. ...
  7. Bringen Sie Beispiele und Erfahrungen ein.

Wie fange ich an zu bloggen?

Legen wir los.
  1. Wähle deine Zielgruppe. Viele fangen zuerst mit einem Thema an. ...
  2. Wähle dein Thema. Nun hast du deine Zielgruppe bestimmt. ...
  3. Wähle dein Design. Ok. ...
  4. Denke auch an die WordPress Plugins. ...
  5. Vergiss diese 11 Seite nicht. ...
  6. Erstelle deinen Basis-Inhalt. ...
  7. Deine ersten 1.000 Besucher. ...
  8. Validere deinen Blog.

Was tun Blogger?

Das Leben als Blogger ist wirklich super. Spannende Artikel schreiben, Recherchen durchführen, etwas veröffentlichen und dann mit den Lesern darüber diskutieren, Meinungen austauschen und neue, oft sehr aufschlussreiche Eindrücke gewinnen.

Was ist InfluencerInnen?

Ob auf YouTube, Instagram, Snapchat, Facebook, Blogs oder TikTok: InfluencerInnen sind die Pop-Stars der digitalen Welt. Sie berichten in ihren Kanälen mehreren Tausend bis Millionen junger Fans von ihren Reisen oder ihrer Beziehung, machen Comedy, sprechen über Mode oder geben Tipps zu Schminke, Games und Sport.

Was machen influencer genau?

Influencer „beeinflussen“ mit ihren Posts auf Social-Media-Kanälen wie beispielsweise Instagram ihre Follower. Sie sind interessante Persönlichkeiten und bieten ihren Zuschauern regelmäßig neue Fotos und Videos ihres Privatlebens oder stellen Produkte und Dienstleistungen vor.

Was ist ein influencer Instagram?

Der Begriff Influencer kommt aus dem Englischen und bedeutet, jemanden zu beeinflussen. ... Kinder und Jugendliche (und natürlich auch Erwachsene) folgen Influencern auf Instagram, Youtube und Facebook, also in sozialen Netzwerken.

Wann ist man ein influencer?

Der Untersuchung zufolge weist also der optimale Influencer mit dem größten Einfluss zwischen 10.000 und 100.000 Followern auf. Weil User oftmals aber erst als richtige Influencer klassifiziert werden, sobald sie die magische 25.000er-Grenze überschritten haben, wird diese Gruppe eben als Micro Influencer eingestuft.

Was verdient ein influencer im Monat?

Bei Instagram zählt die bald zweifache Mutter über sieben Millionen Follower. Das "Manager Magazin" schätzte 2017, dass die Influencerin pro Monat 110.000 Euro verdient - das macht 1,3 Millionen Euro im Jahr.

Was ist Social Media einfach erklärt?

Der Begriff Social Media kommt aus dem Englischen. Social Media heißt auf Deutsch „soziale Medien“. Social Media beschreibt Webseiten, auf denen sich Internet-Nutzer miteinander austauschen können. Internet-Nutzer schreiben auf Social-Media-Webseiten über ihre Meinungen, Erfahrungen oder über ihr Wissen.

Was sind influencer und wie findet man sie?

In der Wikipedia steht zu Influencer: Influencer (von engl. to influence: beeinflussen) ist ein um 2007 entstandener Begriff für eine Person, die aufgrund ihrer starken Präsenz und ihres hohen Ansehens in den sozialen Netzen des Internets für das Marketing interessant wird.