Was ist der unterschied zwischen fachschule und fachoberschule?

Gefragt von: Trude Rau  |  Letzte Aktualisierung: 3. Januar 2021
sternezahl: 4.8/5 (39 sternebewertungen)

Fachschulreife ist auf jedenfall der höhere Abschluss, weil dieser dich berechtigt an einer Fachschule zu studieren. Fachoberschulreife ist nur die mittlere Reife, so zu sagen der 10. Klasse-Abschluss.

Vollständige antwort anzeigen

Auch wissen, Was ist der Unterschied zwischen einer Fachhochschule und Fachoberschule?

Klasse der Fachoberschule wird mit dem Zeugnis der Fachhochschulreife abgeschlossen und berechtigt zum Studium aller Fachrichtungen an einer Fachhochschule (FH), manchmal zu einem Universitätsstudium. ... Der Abschluss der Fachhochschulreife nach Klasse 12 der FOS/BOS wird umgangssprachlich auch als Fachabitur bezeichnet.

Was das betrifft, Was ist der Unterschied zwischen Berufsschule und Berufsfachschule?. Viele denken Berufsfachschule ist einfach das längere Wort für Berufsschule. ... Der entscheidende Unterschied zwischen den beiden ist, dass die Berufsschule zu der duale Ausbildung, die auch im Betrieb stattfindet, gehört. In der Berufsfachschule erfolgt eine rein schulische Ausbildung.

Auch die Frage ist, Was ist die Fachschule?

berufsbildende Schulform, die nach Abschluss einer Berufsausbildung und entsprechender Berufserfahrung oder nach einschlägiger praktischer Berufstätigkeit besucht wird. Ziel ist eine vertiefte berufliche Fachbildung sowie ein Ausbau der Allgemeinbildung.

Was für Zweige gibt es an der FOS?

Welche Ausbildungsrichtungen werden an der Fachoberschule angeboten?
  • Technik.
  • Wirtschaft und Verwaltung.
  • Sozialwesen.
  • Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie.
  • Gestaltung.
  • Gesundheit.
  • Internationale Wirtschaft.


35 verwandte Fragen gefunden

Wie läuft es in der FOS ab?

Heiko Weißbach: Die Fachoberschule, auch FOS genannt, baut auf der mittleren Reife, also dem Abschluss der 10. Klasse, auf. ... Außerdem muss man in Klasse 11 ein Praktikum absolvieren, welches zur Fachrichtung passen muss. Man erlernt hier zwar keinen Beruf, erhält aber eine berufliche Bildung.

Welchen Schnitt braucht man für die FOS 13?

Fachgebundene Hochschulreife

Schülerinnen und Schüler können in die Jahrgangsstufe 13 der Fachoberschule aufgenommen werden, wenn sie im Zeugnis der Fachhochschulreife eine Durchschnittsnote von mindestens 3,0 nachweisen. ZIEL ist am Ende der 13.

Ist die Berufsschule eine Fachschule?

Eine Fachschule ist eine Schule zur beruflichen Weiterbildung. Während Berufsschulen und Berufsfachschulen eine berufliche Ausbildung bieten, erfolgen an Fachschulen weiterqualifizierende Ausbildungsmöglichkeiten für den praktizierten Beruf.

Kann man mit einer Fachschule studieren?

Die Fachschulen und Fachakademien sind Schulen der beruflichen Weiterbildung. Sie vermitteln in einer mind. zweijährigen vollzeitschulischen Ausbildung neben vertieften beruflichen Kenntnissen und Kompetenzen auch eine intensive Allgemeinbildung und bereiten auf gehobene betriebliche Aufgaben bzw. das Studium vor.

Wird Fachschulstudium zur Rente angerechnet?

Schulzeiten, Fachhochschulzeiten und Hochschulzeiten haben keinen direkten rentenerhöhenden Wert. Fachschulzeiten hingegen erhöhen die Rente, in dem sie mit 75% des Gesamtleistungsbewertung angerechnet werden ( § 74 SGB VI ).

Was ist der Berufsfachschulberuf?

Schule mit Vollzeitunterricht von mind. einjähriger Dauer, für deren Besuch keine Berufsausbildung oder berufliche Tätigkeit vorausgesetzt wird. Sie hat die Aufgabe, allg.

Wie läuft es in der Berufsschule ab?

Dein Unterricht in der Berufsschule umfasst etwa acht bis 12 Stunden in der Woche, Du hast also etwa 1-2 Berufsschultage wöchentlich. Die restliche Ausbildungszeit verbringst Du in Deinem Ausbildungsbetrieb, trotzdem gelten Deine Stunden in der Berufsschule aber als ganz normale Arbeitszeit.

Ist eine Berufsschule eine Oberstufe?

Berufsschule und Lehre Berufsbildende mittlere Schule ... Allgemein bildende höhere Schule Oberstufe

Was ist der Unterschied zwischen einer fachgebundenen Hochschulreife und einer Fachhochschulreife?

Die fachgebundene Hochschulreife berechtigt zum Studium bestimmter Fachrichtungen an Universitäten, Technischen Hochschulen und Fachhochschulen. Die Fachhochschulreife berechtigt hingegen ausschließlich zum Studium an einer Fachhochschule. ... den Fachbereich der Hochschule zu richten.

Was ist besser Abitur oder Fachhochschulreife?

Das Fachabitur oder die Fachhochschulreife ist nicht mit dem Abitur gleichzusetzen und ist als zweithöchstmöglicher Abschluss in Deutschland zu bezeichnen. ... Mit dem Fachabitur ist es dir nicht möglich an allen Hochschulen zu studieren, sondern nur an Fachhochschulen.

Was für einen Abschluss habe ich nach der FOS?

Der Abschluss der Fachhochschulreife nach der 12. Klasse der FOS wird umgangssprachlich auch als Fachabitur bezeichnet. Dies berechtigt zum Studium aller Fachrichtungen an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften, auch Fachhochschule (FH) genannt.

Was ist die Höhere Handelsschule?

Die Höhere Handelsschule ist die Bezeichnung für einen typischen Bildungsgang einer Höheren Berufsfachschule auf berufsbildenden Schulen, Berufskollegs (Nordrhein-Westfalen) und Wirtschaftsgymnasien in Deutschland.

Was für ein Zeugnis braucht man für die FOS?

Nachweis der Eignung für die FOS

bei einem Notendurchschnitt von mindestens 3,5 in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik im Zeugnis über den Mittleren Schulabschluss, wobei eine Note schlechter als 4 sein darf.

Was ist FOS 13?

Die FOS 13 endet mit der Fachgebundenen oder Allgemeinen Hochschulreife und ermöglicht Ihnen ein Studium an der Universität. Sie verfügen dann über den höchsten schulischen Abschluss, der in Deutschland möglich ist.

Was für ein Durchschnitt braucht man für Realschule?

Für die Realschule benötigt die Schülerin / der Schüler im Jahreszeugnis der Jahrgangsstufe 5 einer öffentlichen oder staatlich anerkannten Mittelschule in den Fächern Deutsch und Mathematik mindestens einen Notendurchschnitt von 2,5. Übertritt uneingeschränkt möglich (in der Regel zu Beginn des Schuljahres).