Was ist ein nusskasten?

Gefragt von: Frau Prof. Dr. Ursel Adler B.A.  |  Letzte Aktualisierung: 3. Januar 2021
sternezahl: 5/5 (9 sternebewertungen)

Ein Nusskasten ist ein Sortiment von Schraubenschlüsseln, welches sowohl rein hobbymäßigen Heimwerkern, wie aber auch professionellen gewerblich tätigen Handwerkern zum Anziehen oder auch zum Lösen von Schrauben und Muttern unterschiedlichster Größen und Dimensionierungen dient.

Vollständige antwort anzeigen

Unter Berücksichtigung dieser Tatsache, Was sind Steckschlüssel?

Ein Steckschlüssel ist eine Art Schraubenschlüssel. Mit ihm lassen sich sowohl Muttern als auch Schraubenköpfe greifen. Das eigentliche Werkzeugteil, mit dem die Schraube umfasst und gedreht wird, trägt den Namen Stecknuss. Der Schlüssel ist in verschiedenen Varianten verfügbar.

Auch gefragt, Welche Ratschen Größen gibt es?. Der Hauptunterschied bei Ratschen ist die Vierkantaufnahme. Die Aufnahme wird genutzt, um Nüsse, Verlängerungen oder andere Aufsätze zu verbinden. Diese Vierkantaufnahmen gibt es (am gängigsten) in den drei Größen 1/4 Zoll, 3/8 Zoll und 1/2 Zoll.

In Anbetracht dessen, Was sind die gängigsten Größen von Antrieben?

Die Antriebsgröße von 1/4” verwendet man für sehr schwer zugängliche Stellen. Generell eignet sich diese Größe für kleine Bits. Elektroreparaturen und die Arbeit am Fahrrad ist daher der häufigste Einsatzort.
...
Was sind die Unterschiede der Antriebsgrößen?
  • 1/4” Knarren.
  • 3/8” Knarren.
  • 1/2” Knarren.
  • 3/4” Knarren.


Wie funktioniert eine Knarre?

Die Knarre (auch Ratsche) ist im Maschinen- und Werkzeugbau ein Hilfswerkzeug, das beim Anziehen von Schrauben und Muttern das Drehmoment nur in einer Richtung überträgt. Beim Drehen in die Gegenrichtung setzt die Ratschenfunktion ein, so dass keine Kraft übertragen wird.

18 verwandte Fragen gefunden

Wie funktioniert ein Steckschlüssel?

Die meisten Knarren haben hinterhalb des Antriebs für die Nuss auf der Rückseite einen Drucknopf. Wenn Sie diesen betätigen und gleichzeitig die Stecknuss auf den antrieb drücken, dann wird Ihnen das mühelos gelingen. Nun können sie am Umschalthebel festlegen, ob Sie die Schraubverbindung festziehen oder lösen möchten.

Wie sieht eine Knarre aus?

Die Ratsche, auch Knarre genannt, zeichnet sich durch ihre elegant geradlinige, wenngleich massive Form aus. Dieser scheinbare Gegensatz ist bedingt durch die einzelnen Komponenten ihrer selbst: Unten meist mit einem länglichen Griff aus Hardgummi versehen, kommt ihr Kopf gar rundlich, kompakt und flach daher.

Welche Steckschlüssel gibt es?

Welche Steckschlüsseltypen gibt es?
  1. Der Außensechskant. Der Außensechskant sollte in jedem Knarrenkasten oder Steckschlüsselsatz vorhanden sein, denn mit ihm können unterschiedliche Muttern ideal gelöst werden. ...
  2. Bits. Bits waren früher nur durch die Steckschlüssel-Schraubendreher bekannt. ...
  3. Steckschlüssel für sogenannte Nutmuttern.

Was ist größer 1 2 Zoll oder 3 8 Zoll?

Gemeint ist damit die Größe des Antrieb zum Lösen und Befestigen von Schrauben und Muttern. 3/8 zoll = 9,5 mm. 1/2 zoll = 12,7 mm. 3/8 zoll benutzt man in der Regel bis ça.

Was ist ein Knarrenkasten?

Der Knarrenkasten oder Ratschenkasten verdankt den Namen der sogenannten Knarre bzw. Ratsche, die sich in dem Werkzeugkasten befindet. Neben der Knarre enthält der Knarrenkasten verschiedene Steckschlüssel-Einsätze und Verlängerungen mit denen eine Vielzahl von Schrauben gelöst oder festgezogen werden können.

Wann wurde die Ratsche erfunden?

Ein weiterer Meilenstein folgte 1923 mit der Erfindung der ersten Ratsche, welche selbstverständlich kompatibel mit den bereits zu Bestsellern avancierten Stecknüssen war.

Was ist besser 1 2 Zoll oder 3 4 Zoll?

1/2 Zoll (12mm Durchmesser) 3/4 Zoll (19mm Durchmesser) 5/8 Zoll (15mm Durchmesser)

Welche Knarre ist die beste?

Wer regelmäßig an Auto, Motorrad & Co. schraubt, für den ist ein hochwertiger Knarrenkasten von HAZET* oder KS-Tools* meist die beste Wahl. Darin sind viele wichtige Teile und Größen für den Kfz-Bereich bereits enthalten.

Wie benutzt man eine Ratsche?

Spanngurt befestigen - so geht's richtig
  1. Öffnen Sie zunächst die Ratsche des Spanngurts.
  2. Fädeln Sie das lose Ende des Spanngurts jetzt in die am anderen Ende befestigte Ratsche ein. ...
  3. Ziehen Sie den Gurt solange durch, bis er straff um die zu befestigenden Gegenstände liegt. ...
  4. Verwenden Sie jetzt die Ratsche, um den Spanngurt noch weiter festzuziehen.

Wer stellt proxxon her?

Proxxon Steckschlüsselsätze gibt es wahlweise im kompakten Kunstoffkoffer oder im stabilen Stahlkasten zu erwerben. Die deutsche Firma Hazet stellt seit Gründung 1868, handgeführtes Werkzeug und Spezialwerkzeug, vor allem für den Automobilsektor, her.

Was ist ein steckschlüsseleinsatz?

Dabei wird ein Steckschlüsseleinsatz (umgangssprachlich Nuss) für die betreffende Schraubengröße auf einen Vierkantbolzen an der Ratsche aufgesteckt. So kann dieselbe Ratsche mit unterschiedlichen Steckschlüsseleinsätzen für eine große Bandbreite an unterschiedlichen Schrauben- bzw. Mutterntypen bzw.