Was ist geringschätzung?

Gefragt von: Heinz-Dieter Beer  |  Letzte Aktualisierung: 24. Januar 2021
sternezahl: 5/5 (3 sternebewertungen)

Geringschätzung bedeutet, dass man etwas oder jemanden mit Verachtung und Herablassung behandelt oder betrachtet. Man kann jemandem seine Geringschätzung zeigen.

Vollständige antwort anzeigen

Ebenso fragen die Leute, Was bedeutet Geringschätzung?

Geringschätzung. Bedeutungen: [1] Einstellung, einer Person oder einem Sachverhalt wenig Bedeutung und/oder Respekt beizumessen.

Einfach so, Was bedeutet etwas verachten?. Verachtung ist eine starke Geringschätzung, basierend auf der bewussten oder unbewussten Überzeugung des Unwertes der von ihr betroffenen Personen (auch Personengruppen) oder Institutionen. ... Das Wort verachten stammt vom mittelhochdeutschen verahten. Ihr Gegenteil ist die Achtung.

Auch wissen, Was ist verachtet?

verachten Vb. 'als schlecht, minderwertig ansehen, geringschätzen, verschmähen', mhd.

Was heißt missachtet?

[1] Haltung, jemanden oder etwas bewusst zu übergehen/nicht zu beachten. [2] Haltung, jemand oder etwas geringzuschätzen/nicht ernst zu nehmen. Herkunft: Ableitung des Substantivs aus dem Stamm des Verbs missachten mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung.

34 verwandte Fragen gefunden

Was bedeutet das Wort ignorieren?

Das Wort Ignoranz ist im Deutschen seit dem 16. ... „Ignoranz“ oder „ignorierenbedeutet also, dass eine Person einer Sache unkundig ist oder sich absichtlich nicht mit dieser befassen möchte.

Was bedeutet übergehen?

übergehen Vb. 'nicht beachten, übersehen, überlaufen, überfließen', ahd. ... 'überführender Weg, das Überschreiten, Wechsel', ahd.

Was heißt ich verachte dich?

Verachtung ist ein starkes negatives Gefühl einer anderen Person oder Personengruppe gegenüber, die wir als minderwertig bewerten. Gebräuchlich ist die Redewendung „Ich habe nur noch Verachtung für dich übrig“. Das Gegenteil von Verachtung ist Achtung.

Was verachtet man?

Wenn man jemanden verachtet, ist man mit ihm möglicherweise verstrickt und hat sich auf seine Signale eingelassen. Ein anderer englischer Begriff für „Verachtung“ ist „Disdainfulness“, was ebenso „Hochmut“ bedeutet. Hochmut und Arroganz sind ein Teil der Verachtung. Manchmal ist es auch Neid.

Was bedeutet herabsehen?

Bedeutungen: [1] von einem höheren Punkt nach unten schauen. [2] hochmütig ansehen, von oben herab ansehen (im Gefühl der eigenen Überlegenheit)

Was bedeutet verabscheuen?

1) transitiv: Abscheu gegen jemanden oder etwas empfinden. Begriffsursprung: Ableitung eines Präfixverbs zum Substantiv Abscheu mit dem Präfix ver-

Was bedeutet herabgesetzt werden?

He·r·ab·set·zung, Plural: He·r·ab·set·zun·gen. Bedeutungen: [1] Handlung, etwas weniger oder kleiner zu machen. [2] unsachliche Geringschätzung der Bedeutung eines Menschen.

Was bedeutet Wikipedia übersetzt?

Das Ziel der Wikipedia ist der Aufbau einer Enzyklopädie durch freiwillige und ehrenamtliche Autoren. Der Name Wikipedia setzt sich zusammen aus Wiki (entstanden aus wiki, dem hawaiischen Wort für ‚schnell'), und encyclopedia, dem englischen Wort für ‚Enzyklopädie'.

Was bedeutet das Wort umgehen?

um·ge·hen, Präteritum: um·ging, Partizip II: um·gan·gen. Bedeutungen: [1] ein physisches Hindernis umgehen, einen Umweg nehmen, aber auch mit übertragener Bedeutung: etwas auf eine umständliche Weise erledigen, weil die normale, einfache Weise aus irgendeinem Grunde in diesem Falle nicht funktioniert.

Was bedeutet das Wort vorübergehend?

Bedeutungen: [1] nur für kurze Zeit. Sinnverwandte Wörter: [1] temporär, zeitweilig.

Was sind das für Menschen die andere ignorieren?

Eine Person, die das Ziel des Schweigens ist, kann sehr intensive negative Gefühle erleben. Eine Person zu ignorieren bedeutet, dass sie nichts wert ist, dass sie keine Rolle spielt. Die Dinge werden noch krankhafter, wenn all dies in einer grausamen und kalten Stille geschieht, die das Opfer nicht zu deuten weiß.

Woher kommt das Wort ignorieren?

lat. ... lat. ignarus „unkundig, unwissend, unerfahren“, aus. lat.

Wie kann man am besten ignorieren?

Methode eins: Körpersprache. Gehe Blickkontakt aus dem Weg. Die beste Methode jemanden zu ignorieren ist es, wenn du jeglichem Blickkontakt aus dem Weg gehst. Sobald sich eure Blicke treffen, kannst du nämlich nicht mehr so tun, als würde die Person nicht existieren.