Was ist morphologische filterung?

Gefragt von: Wolf-Dieter Seitz  |  Letzte Aktualisierung: 2. März 2021
sternezahl: 4.2/5 (12 sternebewertungen)

Der Begriff "Morphologische Filterung" ist eine für AMD-einzigartige Option für diverse 3D Spiele. Es verbessert die Kantenglättung für das gesamte Bild Nachteil: Es werden leider auch Objekte erfasst, die keiner Glättung bräuchten. Dadurch entsteht ein unscharfer Eindruck.

Vollständige antwort anzeigen

Neben oben, Was sind Radeon Settings?

Die AMD Radeon-Einstellungen ermöglichen es Benutzern auch, die Bildqualität und den Detailgrad von Spielen anzupassen. Da eine höhere visuelle Qualität die Leistung beeinträchtigen kann, erfordert ein optimales Gaming-Erlebnis einen Ausgleich zwischen optischer Qualität und Leistung.

Gleichfalls, Was ist Radeon?. AMD Radeon, früher ATI Radeon, ist ein Markenname von AMD, mit dem Grafikkarten und Grafikchips vermarktet werden. Im Segment der professionellen Grafikkarten wird die Bezeichnung AMD FirePro benutzt.

Auch zu wissen, Was ist AMD Radeon Settings Lite?

RadeonSettings Lite ist eine Anwendung für AMD Radeon™ Nutzer, um ihre GPU über eine moderne Benutzeroberfläche zu steuern.

Was ist Catalyst Control Center Windows 10?

Das ATI Catalyst Control Center ist die Schnittstelle für den Zugriff auf die Einstellungen der Radeon-Grafikkarten und enthält den jeweils neuesten Treiber für Ihre Karte. In den Einstellungen des Programms können Sie des Weiteren diverse Konfigurationen vornehmen und so das Maximum aus Ihrer ATI Radeon herausholen.

27 verwandte Fragen gefunden

Was ist das AMD Softwarepaket?

AMD Radeon Software (früher AMD Catalyst und ATI Catalyst) ist ein Treiberpaket für die Radeon-Grafikkarten der von AMD übernommenen Firma ATI. Neben dem eigentlichen Treiber beinhaltet das Paket das Catalyst Control Center (CCC), das zum Einstellen der Treiberoptionen dient.

Was ist Radeon Adrenalin?

Mit dem AMD Adrenalin Treiber (früher Radeon Software Crimson ReLive Edition) bietet AMD ein einheitliches Treiber-Paket für nahezu alle Radeon-Grafikkarten an. Dieser Treiber ist für Windows 10 Rechner mit 64 Bit geeignet.

Was ist Radeon WattMan?

Radeon WattMan ist das neue, bahnbrechende Stromverwaltungsprogramm von AMD, das die GPU-Spannung, GPU- und Speichertaktraten, Lüftergeschwindigkeit und Temperatur regelt1.

Wie kann ich meine Grafiktreiber aktualisieren?

Öffnen Sie den Geräte-Manager. Suchen Sie unter der Überschrift „Grafikkarte“ nach etwas mit dem Wort „Graphics“, „VGA“, „Intel“, „AMD“, oder „NVIDIA“ im Namen. Doppelklicken Sie auf den Eintrag für Ihre Grafikkarte und wechseln Sie zur Registerkarte Treiber. Klicken Sie auf Treiber aktualisieren.

Wo sehe ich meine Grafikkarte?

Öffnen Sie DirectX über die Tastenkombination [Windows] + [R]. Geben Sie nun im Fenster "dxdiag" ein und bestätigen mit "OK" oder [Enter]. Sie werden in ein neues Fenster weitergeleitet, wo Sie oben den Punkt "Anzeige" auswählen. Dort wird Ihnen nun oben links der Name Ihrer Grafikkarte angezeigt.

Was habe ich für eine Grafikkarte?

Grafikkarte mit „DxDiag“ anzeigen – Methode 1

Drückt die Tastenkombination Windows + R, um den Ausführen-Dialog zu öffnen. Tippt dxdiag ein und drückt Enter. Klickt im Programm auf den Tab Anzeige. Hier seht ihr den Namen eurer Grafikkarte sowie weitere Details wie Treiber-Version, Hersteller, Chip-Typ und Auflösung.

Wie aktualisiere ich Radeon?

Verwenden der AMD Radeon-Einstellungen:
  1. Klicken Sie auf die Windows/Start-Schaltfläche unten links und suchen Sie nach "AMD Radeon Einstellungen".
  2. Klicken Sie auf AMD "Radeon Einstellungen". ...
  3. Von hier aus können Sie sehen, ob Updates verfügbar sind. ...
  4. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sie "Jetzt aktualisieren".

Was ist Radeon Settings Host Application?

RadeonSettings.exe Datei Info

Der Prozess Radeon Settings: Host Application gehört zur Software Radeon Settings oder AMD Problem Report Wizard oder AMD Settings - Branding der Firma Advanced Micro Devices (www.amd.com). ... RadeonSettings.exe kann Programme überwachen.

Was ist AMD Chill?

Radeon Chill ist eine intelligente Energiesparfunktion für Radeon™ Grafikkarten, mit der die Bildfrequenz an Ihre Bewegungen im Spiel angepasst wird. Bei einem mitreissenden Gameplay kann die Radeon Grafikkarte mit Radeon Chill ihr volles Bildfrequenzpotenzial ausschöpfen.

Welche Treiber braucht man für einen PC?

Als normaler Nutzer brauchst du eigentlich nur Audio, Lan und Grafiktreiber. Wenn du eine SSD hast bietet der Hersteller der SSD meist einen speziellen Treiber dafür. Abgesehen davon installiert Windows heutzutage fast alle Treiber selbst.

Was ist die GPU Skalierung?

Die GPU-Skalierung ist ein interessantes Feature der Radeon-Grafikkarte. ... Hat eine Anwendung, wie beispielsweise ein Spiel, die alte HD-Auflösung von 1280x720 Pixeln und Ihr Bildschirm eine übliche Full-HD Auflösung von 1920x1080 Pixeln, so wird die Auflösung auf die des Monitors hochskaliert.

Was ist der AMD Install Manager?

Der AMD Install Manager wird für Bildschirmtreiber und andere Treiber benötigt,damit AMD-Hardware richtig laufen kann. Der ist einfach nur zum Installieren solcher Treiber da. Hol dir mal Malwarebytes und scanne mal dein System. Wenn es ausschlägt,gehe damit zum Trojaner-Board.

Welche Grafikkarte habe ich AMD?

So finden Sie den Hersteller und das Modell der installierten AMD Grafikkarte: Öffnen Sie den Geräte-Manager und erweitern Sie Grafikkarte. Das Modell der Grafikkarte sollte angezeigt werden. In diesem Beispiel ist die Radeon RX 580 Serie das Grafikkartenmodell.

Was für eine Grafikkarte habe ich und Treiber dazu?

So finden Sie die richtigen Treiber für Ihre Grafikkarte
  • Öffnen Sie die Systemsteuerung Ihres Rechners. ...
  • Wählen Sie die dort die Kategorie „Hardware und Sound“ aus.
  • Unter dem Punkt „Geräte und Drucker“ finden Sie dann den Punkt „Geräte-Manger“.