Was macht das bundesministerium für wirtschaft und energie?

Gefragt von: Herr Dr. Hartwig Scharf  |  Letzte Aktualisierung: 8. April 2021
sternezahl: 4.5/5 (25 sternebewertungen)

Aufgaben und Struktur
Zentrales Anliegen der Politik des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie ist es, die Soziale Marktwirtschaft neu mit Leben zu füllen, nachhaltigen Fortschritt zu sichern und den sozialen Zusammenhalt in Deutschland zu stärken.

Vollständige antwort anzeigen

Auch zu wissen, Wer ist Bundesminister für Wirtschaft und Energie?

Es hat seinen Hauptsitz bzw. ersten Dienstsitz in Berlin, seinen zweiten Dienstsitz in der Bundesstadt Bonn. Derzeitiger Behördenleiter ist der Bundesminister für Wirtschaft und Energie Peter Altmaier (CDU). Die Behörde wurde 1949 als Bundesministerium für Wirtschaft gegründet.

Auch zu wissen, Was ist das BMWi?. Das Bundes-Ministerium für Wirtschaft und Energie ist ein Teil der Bundes-Regierung. Die Abkürzung lautet BMWi.

Ebenso können Sie fragen, Was macht man im Bundesministerium?

Öffentliche Finanzen

Eine wichtige Aufgabe vom Bundes-Ministerium ist der Bundes-Haushalt. Der Bundes-Haushalt ist ein Gesetz. Darin steht, wie viel Geld Deutschland bekommt und ausgibt. Wenn das Land mehr Geld ausgibt, als es kriegt, muss es neue Schulden machen.

Was machen die Ministerien?

Die Aufgaben des Ministeriums sind üblicherweise: die Unterstützung des Ministers bei der Wahrnehmung seiner politischen Aufgaben; die Aufsicht über nachgeordnete Dienststellen und Einrichtungen, mit denen zusammen es den Geschäftsbereich des Ministers bildet; die eigenständige Erfüllung von Verwaltungsaufgaben.

20 verwandte Fragen gefunden

Wer ist der aktuelle Wirtschaftsminister?

Die Aufgaben- und Kompetenzbereiche werden von den Ressortleitenden festgelegt. Am 20. Mai 2020 wurde Ulrike Lunacek von Andrea Mayer als Staatssekretärin im Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport abgelöst.

Was ist ein Wirtschaftsminister?

Wirtschaftsminister sind bzw. waren Mitglieder der Bundes- bzw. Reichskabinetts, die sich ausschließlich mit den Belangen der Wirtschaft beschäftigen bzw. beschäftigten.

Für was ist das Justizministerium zuständig?

Justizministerien – Aufgaben und Zuständigkeiten. ... Die Justizministerien der Länder sind zuständig für die Gerichte, Staatsanwaltschaften, Justizvollzugsanstalten und Sozialen Dienste der Justiz des jeweiligen Landes.

Was sind die Aufgaben des Gesundheitswesens?

Das Gesundheitssystem oder Gesundheitswesen umfasst alle Personen, Organisationen, Einrichtungen, Regelungen und Prozesse, deren Aufgabe die Förderung und Erhaltung der Gesundheit sowie deren Sicherung durch Prävention und Behandlung von Krankheiten und Verletzungen ist.

Was ist das Gesundheitsministerium?

Gesundheitsministerium nennt man das Ministerium (oder im allgemeinen Sprachgebrauch auch vergleichbare Dienststellen), das für die Agenden des Gesundheitssystems eines Staates zuständig ist. Der dafür zuständige Minister ist der Gesundheitsminister oder Staatssekretär für Gesundheit.

Was für Bundesministerien gibt es?

Footer-Bereich
  • Bundesministerium der Finanzen.
  • Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat.
  • Auswärtiges Amt.
  • Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.
  • Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz.
  • Bundesministerium für Arbeit und Soziales.
  • Bundesministerium der Verteidigung.

Was für Minister gibt es?

  • Bundes-Ministerium der Finanzen.
  • Bundes-Ministerium des Innern, für Bau und Heimat.
  • Bundes-Ministerium für Wirtschaft und Energie.
  • Auswärtiges Amt.
  • Bundes-Ministerium der Justiz und für Verbraucher-Schutz.
  • Bundes-Ministerium für Arbeit und Soziales.
  • Bundes-Ministerium der Verteidigung.

Wer ist der deutsche Wirtschaftsminister?

Das Bundeswirtschaftsministerium im Wandel der Zeit. Brigitte Zypries (SPD) tritt im Januar 2017 als Bundesministerin die Amtsnachfolge von Sigmar Gabriel an.

Wer ist Wirtschaftsminister Deutschland 2019?

Bundesminister für Wirtschaft und Energie

Peter Altmaier leitet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Zuvor war er Chef des Bundeskanzleramtes und Bundesminister für besondere Aufgaben.

Wie heißt der aktuelle Finanzminister?

Gernot Blümel ist neuer Finanzminister – Übergabe im Finanzministerium.

Wie heißt der aktuelle Außenminister?

Lebenslauf. Heiko Maas ist seit dem 14. März 2018 Bundesaußenminister.