Was macht ein pool skimmer?

Gefragt von: Ludmilla Büttner  |  Letzte Aktualisierung: 29. November 2020
sternezahl: 5/5 (44 sternebewertungen)

Wie funktioniert ein Skimmer und wofür ist er? ... Der Skimmer (oder auch Oberflächen-Absauger) nimmt diesen Schmutz auf und leitet das verschmutze Wasser in die Sandfilteranlage, von wo aus es gereinigt wieder (über die Einlaufdüsen) zurück in den Pool fließt.

Vollständige antwort anzeigen

Davon, Ist ein Skimmer notwendig?

Ist ein Skimmer notwendig? Wenn's perfekt rein sein soll, ja! ... Der Skimmer zieht diese Verunreinigungen also an, saugt sie ein und befördert sie bis zur Pumpe, wo sie herausgefiltert werden.

Anschließend lautet die Frage, Für was braucht man einen Skimmer?. Ein Skimmer ist eine Vorrichtung in künstlich angelegten Seen, Gartenteichen oder Schwimmbecken und sonstigen Flüssigkeitsbehältern, die den Schmutz von der Wasseroberfläche absaugt.

Außerdem, Was ist ein Skimmer Anschluss?

Skimmer dienen zur Verbindung des Schwimmbeckens und der Filteranlage und saugen die Wasseroberfläche ab. ... Das Wasser wird dabei in den Poolfilter weitergeleitet, gereinigt und über die Einlaufdüsen zurück in den Pool geleitet.

Wie wird ein Skimmer eingebaut?

Der Skimmer wird bündig, am besten ganz oben im Betonkranz einbetoniert. Je Tiefer er eingebaut wird desto niedriger ist später auch der Wasserspiegel. Auch hier gilt das bei Salzwasser nur Kunststoffskimmer eingebaut werden sollten wegen Rost Gefahr.

16 verwandte Fragen gefunden

Wo ist der Skimmer bei Sandfilteranlagen?

Sofern die Filteranlage die nötige Saugkraft hat, kann der Skimmer parallel zur Wasseroberfläche, leicht unterhalb, positioniert werden. Die Saugleistung der Sandfilteranlage reicht im Normalfall dann aus, damit der Filtereinsatz vom Skimmer unter den Wasserspiegel und damit alles an Schmutz gezogen wird.

Welche Skimmer Größe?

Skimmer sind in unterschiedlichen Größen erhältlich. Es ist wichtig, dass der Skimmer beim Kauf optimal auf die Pumpe und die Größe des Schwimmbeckens ausgerichtet ist. Nur dann kann das Gerät effektiv arbeiten. Wenn das Becken nicht größer ist als 5 x 3 Meter, genügt der Einbau von nur einem Skimmer.

Was ist besser Skimmer oder Überlauf?

Das Skimmerbecken unterscheidet sich wesentlich vom Überlaufbecken. Nicht nur optisch, sondern auch technisch heben sie sich deutlich voneinander ab. Das Skimmerbecken ist für das private Schwimmbad eine preiswerte Lösung, sowohl in finanzieller als auch in baulicher Hinsicht.

Wo kommt der Skimmer hin?

Der Skimmer und seine Funktionsweise

Er befindet sich im oberen Teil des Swimmingpool und wird mithilfe von Schwimmbadschlauch mit der Poolpumpe verbunden. Hierüber wird das Poolwasser angesaugt, bzw. läuft der Pumpe zu und wird von dort durch den Filterkessel geleitet.

Für was ist die Skimmerklappe?

Die Skimmerklappe ist ein Einbauteil für Oberflächensauger. Sie dient dazu, das bei auch bei ausgeschalteter Umwälzpumpe der Schmutz im Skimmer bleibt. Wird die Pumpe ausgeschaltet schließt sich die Klappe und der Schmutz schwimmt nicht mehr in den Pool zurück.

Kann man Chlortabletten in den Skimmer legen?

Viele unserer Kunden legen Ihre Chlortabletten direkt in den Skimmer. Das sollte man aber möglichst nicht tun, da das Chlor Schäden am Pool und der Filteranlage anrichten kann.

Wie Poolsauger an Skimmer anschließen?

Poolsauger anschließen: Mit & ohne Skimmer (in 8 Schritten)
  1. Schritt 1: Poolsauger einsatzbereit machen.
  2. Schritt 2: Filteranlage in Betrieb nehmen.
  3. Schritt 3: Adapter für Skimmer einsetzen.
  4. Schritt 4: Schlauch an den Poolsauger anschließen.
  5. Schritt 5: Poolsauger in den Pool lassen.
  6. Schritt 6: Luft aus dem Schlauch entweichen lassen.
  7. Schritt 7: Poolsauger Schlauch mit Skimmer verbinden.

Wie funktioniert ein Einhängeskimmer?

Mit dem Einhängeskimmer ist das anders. Er saugt von der Wasseroberfläche das Wasser an und erzeugt somit einen kleinen Strudel. Damit wird auch die Wasseroberfläche z.B. von kleinen Fliegen oder gröberen Teilen wie Laub befreit.

Wie weit muss ein Skimmer im Wasser sein?

Die Wasserhöhe des Pools hängt von der Höhe der Stahlwand, der Saughöhe des Skimmers sowie dessen Montagehöhe ab. Die Saughöhe beträgt meist circa 14 Zentimeter. Der Wasserstand sollte sich etwa in der Mitte des Skimmers einpegeln. Dieser sollte wiederum rund 7 Zentimter unterhalb des Beckenrandes montiert werden.

Wie tief muss der Skimmer hängen?

Es kommt darauf an wie tief der Skimmer unter Wasser ist. Ist er richtig eingestellt, dann saugt er Wasser und Schmutz ein. Ist er mehr als 1 cm unter Wasser, dann saugt er blos das ganze Wasser ein, der Schmutz schwimmt aber weiter oben rum. Ein Schwimmskimmer passt sich immer so an das er optimal zieht.

Was für eine Pumpe für Skimmer?

Pumpen für Skimmer

Das Wasser wird über den Skimmerkorb an der Wasseroberfläche angesaugt. Damit nun auch eine Art Sogwirkung entsteht, braucht die Skimmerpumpe genug "Zug". Daher sollten Sie für Skimmer eine Pumpe mit mindestens 10000 l/h verwenden.

Wohin mit der Pooltechnik?

Der Technikschacht

Die komplette Pooltechnik ist unterirdisch verborgen und bei geschlossenem Deckel tatsächlich nicht mehr zu hören. Einen Technikschacht aus Polypropylen kann man in Poolnähe gleich mit dem Becken einbuddeln, er sollte allerdings ein Betonfundament und eine Betonhinterfüllung erhalten.

Wie wird eine Sandfilterpumpe angeschlossen?

Bevor Sie die Sandfilteranlage das erste Mal in Betrieb nehmen, füllen Sie die Vorfilter der Anlage mit Wasser, damit die Filterpumpe nicht trocken läuft. Anschließend wird die Pumpe mit dem Stromnetz verbunden. Verwenden Sie hierbei einen Fehlerstromschutzschalter.

Was kostet ein Skimmer Pool?

Ein Skimmer kann je nach Größe 50 – 300 Euro kosten.