Was sind abteilungen?

Gefragt von: Herr Bogdan Knoll B.Sc.  |  Letzte Aktualisierung: 7. März 2021
sternezahl: 4.1/5 (24 sternebewertungen)

Eine Abteilung ist in Unternehmen oder Behörden die Zusammenfassung mehrerer Stellen, welche gemeinsame oder direkt zusammenhängende Aufgaben eines einheitlichen Arbeitsgebiets erfüllen und einer Instanz unterstellt sind.

Vollständige antwort anzeigen

Was für Abteilungen gibt es in einem Unternehmen?

Typische Abteilungen in einem Unternehmen
  • Geschäftsführung (Management)
  • Personalabteilung (Human Resources)
  • Buchhaltung, Rechnungswesen.
  • Finanzen.
  • Rechtsabteilung (Legal Department)
  • Forschung & Entwicklung.
  • Fertigung, Produktion.
  • Qualitätssicherung.

Wie wird eine Abteilung gebildet?

Bildet sich durch die unbefristete Unterstellung einer oder mehrerer Ausführungsstellen unter eine gemeinsame Leitung. Dadurch entsteht eine Hierarchie der Organisationseinheiten. In diesen Fällen ist es üblich, die durch die jeweils stärkeren Beziehungen gruppierten Stellen als Abteilung anzusprechen. ...

Welche Arten von Stellen gibt es?

Man unterscheidet 3 Arten von Stellen
  • Die Ausführungsstellen. Die Ausführungsstelle hat keine Leitungsbefugnis (zum Beispiel Schreibkraft, Produktionsarbeiter).
  • Die Leitungsstellen. Die Leitungsstellen werden auch Instanzen genannt. ...
  • Die Stabsstellen. ...
  • Inhalt der Stellenbeschreibung.

Was versteht man unter Stabsstelle?

Als Stabsstellen oder Stabsabteilungen bezeichnen wir nach Vorbildern im deutschen und im amerikanischen Schrifttum solche Stellen, die zur Entlastung der Unternehmensleitung oder der Abteilungsleitung Aufgaben der Beratung, Koordinierung und Überwachung übernehmen, also Aufgaben, die sich in der Regel über alle oder ...

Was ist eine Abteilung?

18 verwandte Fragen gefunden

Welche Aufgaben haben Stabsstellen im Betrieb?

Durch Stabsstellen sollen Leitungsstellen quantitativ entlastet und qualitativ verbessert werden. Die Aufgaben der Stabsstelle umfassen vor allem die Entscheidungsvorbereitung, die fachliche Beratung und die Informationsverarbeitung.

Was ist eine Matrixorganisation einfach erklärt?

Eine Matrixorganisation ist ein mögliches Strukturprinzip in der Organisation eines Betriebes, nach dem Zuständigkeit und Verantwortlichkeit aufgebaut werden können. Dabei wird die Leitungsfunktion auf zwei voneinander unabhängige, gleichberechtigte Dimensionen (z. B.

Wie muss ein Unternehmen aufgebaut sein?

In erster Linie werden durch die Aufbauorganisation eines Unternehmens Aufgaben, Stellen und Abteilungen definiert. ... Danach werden die einzelnen Aufgaben zu Stellen zusammengefaßt. Unter dem Begriff „Stelle“ versteht man die Anzahl von Aufgaben, die dem Leistungsvermögen eines Mitarbeiters entspricht.

Was versteht man unter Unternehmensbereich?

Definition von Unternehmensbereich im Wörterbuch Deutsch

Bereich eines Unternehmens.

Was versteht man unter der Aufbauorganisation?

Unter der Aufbauorganisation versteht man, ähnlich wie unter der Ablauforganisation, eine hierarchische Struktur des Unternehmens. ... Bei der Aufbauorganisation liegt das Hauptaugenmerk auf der Aufgabenteilung.

Was ist mit Abteilung gemeint?

Eine Abteilung ist in Unternehmen oder Behörden die Zusammenfassung mehrerer Stellen, welche gemeinsame oder direkt zusammenhängende Aufgaben eines einheitlichen Arbeitsgebiets erfüllen und einer Instanz (Leitungsstelle) unterstellt sind.

Was versteht man unter einer Stelle?

Die Stelle wird umgangssprachlich oft ungenau als Arbeitsplatz bezeichnet, ist zunächst aber weder räumlich festgelegt noch an eine bestimmte Person gebunden. Stellen sind rein sachbezogen und nicht personenbezogen definiert, sie sind reine organisatorische Gebilde.

Was ist eine Hauptabteilung?

Hauptabteilung, die

wichtige, große, einflussreiche Abteilung einer Behörde, einer Firma o. Ä.

Was ist unter einer Organisationseinheit bzw einer Stelle zu verstehen?

Was ist unter einer Organisationseinheit bzw. Stelle zu verstehen? Der Begriff OE bezeichnet sämtliche organisatorischen Einheiten, die durch die Zusammenfassung von Teilaufgaben und die Zuordnung zu gedachten Personen entstehen.

Was verstehen Sie unter Ablauforganisation?

Ablauforganisation ist ein Begriff aus der Organisationslehre. Sie dient dazu, zielgerichtete Arbeitsprozesse in einer Organisation zu beschreiben. Dies erfolgt mithilfe der Abbildung einzelner, aufeinanderfolgender oder parallel ablaufender Arbeitsschritte. Die Rede ist daher auch von Prozessmanagement.

Was ist wichtig bei einem Organigramm?

Das Organigramm zeigt, den Aufbau, die Struktur und die Aufgabenverteilung eines Unternehmens. Das Organigramm verschafft wie eine Landkarte Übersicht und Orientierung und dient zudem der Kommunikation mit Mitarbeitern, Bewerbern und externen Stakeholdern.

Wie gestalte ich ein Organigramm?

Klicken Sie in Ihrem Dokument, Ihrer Präsentation oder Ihrem Tabellenblatt auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Illustrationen auf SmartArt. Klicken Sie im Katalog SmartArt-Grafik auswählen auf Hierarchie, anschließend auf Organigramm in Bildform oder Bilderhierarchie mit Kreisakzent und dann auf OK.

Wie funktioniert eine Organisation?

Die Organisation gibt die Regeln und Strukturen des Unternehmens vor. Je arbeitsteiliger ein Unternehmen arbeitet und je mehr unterschiedliche Tätigkeiten auszuüben sind, desto klarer müssen den einzelnen Arbeitsstellen und ihren Inhabern die Aufgaben, Pflichten und Rechte im Zusammenhang zugeordnet werden.

Welche Unternehmen haben eine Matrixorganisation?

Viele Konzerne arbeiten mit Matrixstrukturen, erläutert Harald Berger-Münch, Gründer der gleichnamigen Beratungsgesellschaft, die sich auf Großprojekte spezialisiert hat. Siemens, Daimler-Chrysler oder EADS gehören dazu.

Warum Matrixorganisation?

Mit der Matrixorganisation sollen die Vorteile aus Funktional- und Spartenorganisation kombiniert werden, indem das Unternehmen nach Funktionen und nach Sparten (bestimmten Objekten) untergliedert wird. Dadurch entsteht eine flexible Organisation, welche durch ein hohes Expertenwissen gekennzeichnet ist.

Für wen eignet sich die Matrixorganisation?

Matrixorganisation Anwendungsbereiche

Die Matrixorganisation wird hauptsächlich von großen Unternehmen angewandt, welche auch international agieren. Oft ist es für die Konkurrenzfähigkeit dieser Unternehmen wichtig, sich auf mehr als nur einen Bereich zu spezialisieren, wodurch mehrere Geschäftsbereiche entstehen.