Wasserhärte bestimmen chemie?

Gefragt von: Herr Dr. Jens Geiger  |  Letzte Aktualisierung: 6. Juni 2021
sternezahl: 4.8/5 (12 sternebewertungen)

Die Carbonathärte wird durch das Salzsäure-Bindungs-Vermögen (SBV) bestimmt. Hierzu werden 100 ml des Wassers mit Salzsäure (c = 0,1 mol/l) bis zum pH-Wert 4,3 titriert (pH-Meter oder Umschlag von Methylorange-Indikator). Hierbei wird (nahezu) alles Carbonat und Hydrogencarbonat zu „freier Kohlensäure“ umgewandelt.

Vollständige antwort anzeigen

Einfach so,



Zusätzlich, .

Unter Berücksichtigung dieser Tatsache,







25 verwandte Fragen gefunden