Welches stockmaß sollte mein pferd haben?

Gefragt von: Babette Raab B.Sc.  |  Letzte Aktualisierung: 3. Januar 2021
sternezahl: 4.6/5 (5 sternebewertungen)

Wer selber klein ist, sollte sich ein Pferd zwischen 1,50 und 1,60 m Stockmaß suchen. ... Reiter die mehr als 1,80 groß sind, sollten auf jeden Fall ein Pferd mit einem Stockmaß über 1, 70 wählen. Bei einem solchen Pferd kommen dann auch lange Beine zum treiben und das Pferd hat mit dem Gewicht weniger Schwierigkeiten.

Vollständige antwort anzeigen

Man kann auch fragen, Welches Pferd ist gut für Anfänger?

Fazit: Ausgebildete Pferde für unerfahrene Einsteiger in den Reitsport! Erfahrungsgemäß sollten sich Reitanfänger auf ältere und erfahrene bzw. ausgebildete Pferde fokussieren. Ob Haflinger, Friese, Holsteiner, Hannoveraner, Oldenburger, Schwedisches Warmblut, Tinker, Westfale, Zweibrücker usw.

Ebenso fragen die Leute, Welche Pony Größe?. Als Pony bezeichnet man ein Pferd, das kleiner ist als 1,48 Meter. So wurde es in Deutschland festgelegt. Pferde sind aber beide.

Dies im Blick behalten, Was muss ich beachten wenn ich ein Pferd kaufen will?

Bei einem Pferdekauf ist auf folgende Kriterien zu achten:
  • Vor dem Kauf… Vor dem Pferdekauf sollte man sich darüber klar sein, was man mit dem Tier alles unternehmen will. ...
  • Verhalten. Man sollte gut beobachten, wie sich das Pferd bewegt. ...
  • Körperbau. ...
  • Beine. ...
  • Alter prüfen. ...
  • Proberitt.


Was muss man beachten wenn man ein Pferd hat?

Denn die Kosten für ein Pferd gehen weit über den Anschaffungspreis für das Tier selbst hinaus: Neben der Grundausrüstung (Putzkiste, Sattel, Trense etc.) sind vor allem die laufenden Kosten zu beachten. Die Unterbringung des Pferdes, Hufbeschlag, Impfungen, Wurmkuren etc.

30 verwandte Fragen gefunden

Kann man sich als Anfänger ein Pferd kaufen?

Der Kauf des eigenen Pferdes ist nur der Anfang. Solltest du schon reiten, dann hast du die Grundausstattung bereits. Wenn du dir als wirklich blutiger Anfänger überlegst, ein eigenes Pferd zu kaufen, dann lies dir nochmals weiter oben unseren Abschnitt über Reiterfahrung vs. eigenes Pferd durch.

Welches Stockmaß für welche Größe?

Die richtige Größe

Wer selber klein ist, sollte sich ein Pferd zwischen 1,50 und 1,60 m Stockmaß suchen. ... Bei einem solchen Pferd sind dann auch satteln, trensen und aufsteigen kein Problem. Reiter die mehr als 1,80 groß sind, sollten auf jeden Fall ein Pferd mit einem Stockmaß über 1, 70 wählen.

Welche Größe für Endmaßpony?

Folgende Ponygrößen werden unterschieden: K-Ponys: bis 127 cm Stockmaß M-Ponys: 128 bis 137 cm Stockmaß G-Ponys: 138 bis 148 cm Stockmaß Maßgeblich ist die Angabe im Pferdepass. Die Ponys ab 1,45 nennt man Endmaß.

Welches Pony für Erwachsene?

Welsh Ponys

Vor allem die größte und kräftigste Sektion, der Welsh Cob oder Welsh D eignet sich für Erwachsene. Die kleinere Variante C und die ausgesprochen zart-elegante Sektion B sind eher in Ausnahmefällen von kleineren, leichten Erwachsenen gut zu reiten. Welsh D bringen eine ausgesprochene Reitpferdeeignung mit.

Welche Pferdegröße brauche ich?

Welche Pferdegröße passt zu mir? Hier gilt, sind Sie kleiner als 1,80 cm sollten Sie Pferde mit einem Stockmaß zwischen 150 und 160 cm auswählen. Sind Sie größer als 1,80 cm sollten Sie sich ein Pferd mit einem Stockmaß von 170 und höher kaufen.

Welches Stockmaß darf ein Pony in Deutschland maximal haben?

Wirklich wichtig ist das Stockmaß für Ponys die auf Turnieren bei bestimmten Ponyprüfungen starten sollen. Hier darf das Pony nicht größer als 148 cm sein. Trägt das Pony Eisen wird dafür ein Zentimeter eingerechnet – der Messwert darf also bei 149 cm liegen.

Was ist das Stockmaß beim Pferd?

Die Größe von Pferden und Ponys wird als Stockmaß bezeichnet. Traditionell wurden Pferde mit einem Stockmaß gemessen, daher die Bezeichnung. ... Das Stockmaß wird von der höchsten Stelle des Widerristes bis zum Boden gemessen.

Sind Andalusier für Anfänger geeignet?

Charakter: Für Anfänger und Turnierreiter geeignet

Der Andalusier besitzt zwar viel Temperament, ist aber gleichzeitig sehr sanftmütig und zuverlässig. Viele Dressurreiter schätzen den Andalusier, weil er sehr gelehrig und gehorsam ist, aber auch für ängstliche Reitanfänger ist er ein wunderbares Tier.

Sind Friesen für Anfänger geeignet?

Ein Friese ist wegen des Exterieurs eher nicht für Anfänger geeignet. Die meisten Friesen sind schwer über den Rücken zu reiten - von einem Anfänger eher gar nicht. Gesunderhaltendes Reiten wird deshalb doppelt schwer.

Welche Pferderasse eignet sich am besten als Freizeitpferd?

Als typischer Freizeitreiter suchst du ein Pferd mit ausgeglichenem Temperament, welches dein Pferd bereits mitbringt.
...
Diese Rassen werden aus unserer Erfahrung oft als Freizeitpferde geritten
  • Islandpferd.
  • Haflinger.
  • Holsteiner.
  • Hannoveraner.
  • Trakehner.
  • Noriker.
  • Fjordpferd.
  • Friese.

Welche Halfter Größe hat ein Tinker?

Auch Tinker können unterschiedlich große Köpfe haben. die grösse des pferdes sagt nichts über die grösse seines kopfes aus. ein dartmoorpony kann pony oder minipony oder gar ein pony fohlenhalfter benötigen. ein pferd mit 1,75m stockmass kann durchaus grösse COB haben, aber unter umständen auch grösse kaltblut.

Welche decken Größe braucht mein Pferd?

Bei den meisten Pferdedecken ist die Rückenlänge des Pferdes maßgebend für die Ermittlung der Deckengröße. Als Faustformel gilt: Die Rückenlänge in cm entspricht der benötigten Deckengröße. Das trifft auf Pferdedecken der Hersteller Bucas, Horseware, Eskadron, Busse und viele weitere zu.

Wie groß darf ein Pony maximal sein?

Ein Pony darf bei der Messung für die FEI-Registrierung ohne Eisen 148 cm groß sein. Sollten Eisen vorhanden sein, darf es 149 cm groß sein. Ein Pony, welches zwischen 148,1 – 148,9 cm gemessen wird, wird auf 148 cm abgerundet, eine Messung zwischen 149,1 – 149,9 wird auf 149 cm abgerundet.