Wer ist rententräger?

Gefragt von: Anton Graf  |  Letzte Aktualisierung: 16. März 2021
sternezahl: 4.2/5 (60 sternebewertungen)

Die Deutsche Rentenversicherung Bund ist der größte Träger der deutschen Rentenversicherung. Sie entstand aus dem Zusammenschluss der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte und dem Verband Deutscher Rentenversicherungsträger. Die Landesversicherungsanstalten wurden am 1. Oktober 2005 umbenannt.

Vollständige antwort anzeigen

Neben oben, Wer ist der Träger der gesetzlichen Rentenversicherung?

Aktuell sind die Träger der gesetzlichen Rentenversicherung die Deutsche Rentenversicherung Bund, die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See sowie zahlreiche Regionalträger (ehemals Landesversicherungsanstalten). Siehe allgemein auch gesetzliche Rentenversicherung (GRV).

Ähnlich, Wie finde ich heraus welche Rentenversicherung für mich zuständig ist?. Die Rentenversicherungsnummer ist auf dem Sozialversicherungsausweis auf der rechten Innenseite zu finden. Bei Bedarf kann die Rentenversicherungsnummer direkt beim Rentenversicherungsträger angefragt werden.

Auch wissen, Wo findet man den Rentenversicherungsträger?

Welcher Träger ist für mich zuständig? Am leichtesten lässt sich Ihr zuständiger Träger herausfinden, wenn Sie in der letzten Zeit Post von der Deutschen Rentenversicherung bekommen haben (zum Beispiel die jährliche Renteninformation, falls Sie über 27 Jahre alt sind und mindestens 5 Jahre über uns versichert waren).

Welche rententräger gibt es?

Träger der Deutschen Rentenversicherung
  • Deutsche Rentenversicherung Bund. ...
  • Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See. ...
  • Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg. ...
  • Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd. ...
  • Deutsche Rentenversicherung Berlin-Brandenburg. ...
  • Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover.


37 verwandte Fragen gefunden

Was ist der Unterschied zwischen BfA und LVA?

Die Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA) heißt künftig „Deutsche Rentenversicherung Bund“. ... Die Trennung zwischen Angestellten (bisher in der BfA) und Arbeitern (bisher LVA) ist bereits aufgehoben. Neu Versicherte werden nach ihrer Versicherungsnummer zugeordnet.

Welche Rentenversicherung ist für Niedersachsen zuständig?

Die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover ist der Regionalträger der Deutschen Rentenversicherung in Niedersachsen. Sie ist Nachfolgerin der Landesversicherungsanstalt (LVA) Braunschweig-Hannover, die am 30. September 2005 aus der Fusion der LVAen Braunschweig und Hannover hervorging.

Wo finde ich die Versicherungsnummer?

Deine Sozialversicherungsnummer findest Du auf Deinem Sozialversicherungsausweis. Diesen kannst Du ganz einfach beantragen. Deine Sozialversicherungsnummer musst Du nicht beantragen, diese wird Dir schon bei der Geburt zugewiesen.

Wo finde ich das Aktenzeichen Deutsche Rentenversicherung?

Die Versicherungsnummer der Rentenversicherung findest du auf dem Versicherungsausweis, das ist so ein rosa Papierstreifen. Außerdem steht er bei mir auch auf jeder Lohnabrechnung drauf, ich weiß nicht, ob dein Arbeitgeber das auch so macht.

Wo kann ich mein Rentenkonto online einsehen?

Mit den Online-Diensten der Rentenversicherung können über das Internet Informationen aus dem Rentenkonto abgerufen und Leistungen beantragt werden. ... Mit der Online-Ausweisfunktion des neuen Personalausweises kann die Identität im Internet sicher belegt werden.

Wer gibt mir Auskunft über meine Rente?

Im Expertenforum auf ihre-vorsorge.de beantworten erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung die Fragen der User. Und wer lieber zum Telefonhörer greift, ruft das kostenlose Servicetelefon der Deutschen Rentenversicherung an. Die Nummer lautet: 0800 1000 4800.

Wo kann ich mein Rentenkonto überprüfen lassen?

Ausführliche Rentenauskunft beantragen

Unser TIPP: Beantragen Sie bei der Rentenversicherung kostenlos die ausführliche Rentenauskunft. Oder gehen Sie zum Rentenberater um Ihre Beitragszeiten zu überprüfen – eine so genannte Kontenklärung. Nach der Kontenklärung erhalten Sie die ausführliche Rentenauskunft automatisch.

Was zählt zu den Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung?

Das gesetzlich vorgeschriebene Leistungsspektrum der Rentenversicherung umfasst die Zahlung von Altersrenten, Erwerbsminderungsrente, Witwen-, Witwer- und Waisenrenten, an die Krankenversicherung der Rentner, die Durchführung von Rehabilitationsmaßnahmen und Beratung und Information für Versicherte und Betriebe.

Wie erreiche ich die Deutsche Rentenversicherung?

Bei der Deutschen Rentenversicherung müssen Sie nicht lange nach Antworten suchen: Die bekommen Sie über unser Service-Telefon 0800 1000 4800.

Wer vertritt die Deutsche Rentenversicherung Bund?

Seit 1. Oktober 2015 ist Christian Amsinck für die Gruppe der Arbeitgeber alternierender Vorsitzender des Vorstandes der Deutschen Rentenversicherung Bund.

Wohin schicke ich meinen Reha Antrag Deutsche Rentenversicherung?

Reha Antrag: wohin schicken? Auf der Seite der Deutschen Rentenversicherung besteht die Möglichkeit, den Reha Antrag online zu stellen. Wenn Sie den Antrag lieber auf postalischem Wege verschicken wollen, ist dieser an den zuständigen Rentenversicherungsträger zu senden.

Wohin schicke ich den Antrag auf Witwenrente?

Sie können Ihre ausgefüllten unterschriebenen Anträge entweder per Post an Ihren Rentenversicherungsträger senden oder in einer der örtlichen Beratungsstellen abgeben.

Wie bekomme ich renteninformation?

Beantragen Sie die Renteninformation schriftlich bei Ihrem zuständigen Rentenversicherungsträger oder bei einer der Auskunfts- und Beratungsstellen. Auch ein Online-Antrag ist möglich. Dafür müssen Sie Ihre Versicherungsnummer eingeben.