Wer ohren hat der höre?

Gefragt von: Gisbert Burger  |  Letzte Aktualisierung: 14. April 2021
sternezahl: 4.3/5 (68 sternebewertungen)

Der Same ist das Wort Gottes und der Boden sind die Menschen, die es hören. Der Weg steht für die Menschen, die das Wort hören, aber nicht annehmen. ... Jesus vergleicht also Menschen mit Ackerböden, auf die als Samen das Wort Gottes fällt. In einem übertragenen Sinne sind wir also der Nährboden für das Wort Gottes.

Vollständige antwort anzeigen

Außerdem, Wer Ohren hat der höre Offenbarung?

Sei treu bis in den Tod; dann werde ich dir den Kranz des Lebens geben. Wer Ohren hat, der höre, was der Geist den Gemeinden sagt: Wer siegt, dem kann der zweite Tod nichts anhaben. Ich weiß, wo du wohnst; es ist dort, wo der Thron des Satans steht.

Ebenso fragen die Leute, Wer sehen will der sehe Bibel?. Denn mit sehenden Augen sehen sie nicht, und mit hörenden Ohren hören sie nicht! “ (Mt 13,13). Das heißt: Jesus geht es darum, dass wir sehen und hören lernen, dass wir Sehende und Hörende werden.

Auch zu wissen, Wer Augen hat zu sehen und Ohren zu hören?

Wer Augen hat zu sehen und Ohren zu hören, über- zeugt sich, dass die Sterblichen kein Geheimnis verbergen können. Wessen Lippen schweigen, der schwätzt mit den Fingerspitzen; aus allen Poren dringt ihm der Verrat. Und darum ist die Aufgabe, das verborgenste Seelische bewusst zu machen, sehr wohl lösbar.





24 verwandte Fragen gefunden