Wie viel kostet ein einzelner airpod?

Gefragt von: Jost Braun  |  Letzte Aktualisierung: 8. April 2021
sternezahl: 4.8/5 (14 sternebewertungen)

Wenn Sie zwei kabellose Ohrhörer und die Ladestation im Set erwerben, kostet Sie das insgesamt 159 Dollar (in Deutschland 179 Euro). Ein einzelner Airpod kostet hingegen 69 Dollar. Auch die Ladestation schlägt mit 69 Dollar zu Buche.

Vollständige antwort anzeigen

Auch die Frage ist, Wie viel kostet ein neuer AirPod?

Wie schon bei der ersten Generation, fallen auch bei den neuen AirPods 75 Euro an, wenn du von Apple Ersatz forderst. Auch der Preis für den Batterieservice bleibt unverändert. Außerhalb der einjährigen Garantie, die Apple auf sämtliche Hardware gibt, fallen Kosten von 55 Euro an – pro AirPod versteht sich.

Gleichfalls, Kann man Air Pods einzeln kaufen?. AirPods einzeln kaufen – ist das eine Option? Da AirPods nicht nur sehr komfortabel und elegant sind, sondern auch eine kostenintensive Variante von kabellosen In-Ear Kopfhörern, ist es ärgerlich, wenn ein AirPod defekt ist. In diesem Fall ist es sehr nützlich, wenn Sie einen einzelnen AirPod nachbestellen können.

Ebenfalls, Kann man einzelne AirPods Orten?

Wählen Sie unter Ihren Geräten Ihre Airpods aus. Auf der Karte wird der Standort gezeigt, an dem Ihre Airpods zuletzt mit einem Ihrer Geräte verbunden waren. Dafür muss die Standortfreigabe auf diesem Gerät aktiviert sein. ... Sind Ihre einzelnen Airpods an unterschiedlichen Orten, wird erst nur ein Airpod angezeigt.

Kann man einen AirPod ersetzen?

Du kannst für einen linken bzw. rechten AirPod oder für dein Ladecase ein Ersatzprodukt kaufen. Das Ersatzprodukt ist neu.

16 verwandte Fragen gefunden

Wie viel kostet die Reparatur oder der Austausch meiner AirPods?

AirPods einschicken – das müssen Sie beachten

Je nach Garantiestatus oder AppleCare-Plan sind die Kosten für den Austausch oder die Reparatur sogar abgedeckt. Außerhalb von AppleCare+ und der Garantie müssen Sie mit Kosten von bis zu 99 Euro pro Kopfhörer rechnen.

Was passiert wenn man einen AirPod verloren?

den du zusammen mit deinen AirPods verwendest, dann ist sie automatisch auch für deine AirPods aktiviert. Wenn du also deine AirPods verloren hast und sie sich außerhalb des Case, aber in der Nähe befinden, können die AirPods mit der App "Wo ist?" wiedergefunden werden.

Kann man AirPods ohne Case kaufen?

Falls du deine AirPods verloren hast und ein Case besitzt, ja. Ohne Case kannst du sie nicht aufladen, also auch nicht benutzen.

Können AirPods kaputtgehen?

Wer gedacht hat, dass die vielleicht etwas zerbrechlich wirkenden Apple AirPods im Alltag sehr schnell kaputt gehen würden, sieht sich offenbar eines besseren belehrt. Wie die Experten von EverythingApplePro in einem Test-Video herausfanden, sind die drahtlosen Kopfhörer tatsächlich sehr robust.

Können AirPods kaputt gehen wenn sie runterfallen?

Zunächst ging es erst einmal darum, ob schon eine Beschädigung zu befürchten ist, wenn die AirPods in einer Pfütze landen. ... Die beruhigende Nachricht: In diesem Fall werden die Ohrhörer wohl weiterhin tadellos funktionieren.

Kann man zurückgesetzte AirPods Orten?

Grundsätzlich ließe sich jedes elektronische Gerät orten mit der richtigen Ausrüstung. Also, diesbezüglich: ja. Im Sinne der Ortung durch eigene Geräte von Apple funktioniert das nicht, solange das Gerät nicht einer Apple-ID zugeordnet ist.

Haben AirPods eine Seriennummer?

Wenn du nicht dein Ladecase, aber die Originalverpackung zur Hand hast, findest du die Seriennummer auch in der Nähe des Barcodes. Außerdem ist die Seriennummer auf dem Originalkaufbeleg oder der Rechnung angegeben.

Kann man Kopfhörer Orten?

Vor allem bei kleinen Bluetooth-Kopfhörern wie den Apple AirPods kann die Suche einen zum Verzweifeln bringen. Doch es gibt eine Lösung für dieses Problem: Die App Wunderfind für Android / Wunderfind für iOS hilft Ihnen dabei, Bluetooth-Geräte in Ihrer Nähe zu orten und so schneller wieder zu finden.

Haben AirPods Garantie?

Bei Airpods liegt die Garantie bei 2 Jahren (glaube ich). Die Preise beinhalten die Mehrwertsteuer (16 %), anwendbare Copyright-Gebühren und Versicherungssteuer (wo erforderlich). Nicht enthalten sind Lieferkosten, wenn nicht anders angegeben.

Wie verbindet man einen neuen AirPod?

AirPods einrichten

Gehe auf deinem iPhone zum Home-Bildschirm. Öffne das Ladecase, in dem sich die AirPods befinden, und halte es neben dein iPhone. Auf dem iPhone wird eine Einrichtungsanimation angezeigt. Tippe auf "Verbinden" und anschließend auf "Fertig".

Was tun wenn ein AirPod nicht mehr geht?

Wenn der linke oder rechte AirPod nicht funktioniert
  1. Wähle auf deinem iOS-Gerät "Einstellungen" > "Bluetooth".
  2. Tippe auf das Info-Symbol neben deinen AirPods.
  3. Tippe auf "Dieses Gerät ignorieren" und dann zur Bestätigung noch einmal.
  4. Setze beide AirPods in das Ladecase ein. ...
  5. Halte die Setup-Taste ein paar Sekunden lang gedrückt, bis die Statusanzeige weiß blinkt.

Wie lange halten AirPods bis sie kaputt gehen?

Bei Lithium-Ionen-Akkus gibt es eine grobe Faustregel, die von rund 1000 Ladezyklen ausgeht, bevor die Batterie getauscht werden sollte. Nach dieser Anzahl liegt die maximale Leistung meist nur noch bei rund 80 Prozent. Im Falle der AirPods sind das dann nur noch vier Stunden Laufzeit.

Wann gehen AirPods kaputt?

Nach zwei Jahren zeigen sich allerdings nun erste Probleme. Sie betreffen den Akku der Hörer. Ein Nutzer bei Reddit berichtet, dass die Akkus in seinen AirPods deutlich schwächer geworden sind und nur noch zwischen 30 und 40 Minuten durchhalten. Apple gibt die Akkulaufzeit mit bis zu 5 Stunden an.

Wie viel kosten AirPods ohne Case?

Der Nachkauf verlorener oder beschädigter AirPods kostet in Deutschland 75 Euro pro Ohrstöpsel, wie Apple inzwischen in einem überarbeiteten Support-Dokument aufführt. Derselbe Preis gilt im Verlustfall der Ladebox, hier werden ebenfalls 75 Euro im Einzelkauf fällig.

Kann man AirPods kabellos laden?

Lade deine AirPods schnell und einfach mit dem kabellosen Ladecase. Leg das Case einfach auf eine Qi kompatible Ladematte und lass es laden. Die LED Leuchte auf der Vorderseite des Case zeigt an, dass deine AirPods laden. Und wenn du keine Ladematte in der Nähe hast, kannst du über den Lightning Connector aufladen.