Wie viel spirituosen darf ich nach deutschland einführen?

Gefragt von: Josip Löffler  |  Letzte Aktualisierung: 1. Dezember 2020
sternezahl: 5/5 (63 sternebewertungen)

10 Liter hochprozentige Spirituosen. 20 Liter mit Alkohol angereicherter Wein. 90 Liter Wein (davon höchstens 60 Liter Schaumwein) 110 Liter Bier.

Vollständige antwort anzeigen

Folglich, Wie viel darf man zollfrei nach Deutschland einführen?

Wenn Du mit Flugzeug oder Schiff reist, hast Du einen Freibetrag von 430 Euro, bis zu dem die Einfuhr zollfrei bleibt. Reist Du mit Auto oder Bahn, beträgt die Grenze 300 Euro.

Davon, Wie viel Liter Alkohol zollfrei?. 1 Liter Spirituosen mit einem Alkoholgehalt von mehr als 22 Volumenprozent oder unvergällter Ethylalkohol mit einem Alkoholgehalt von 80 Volumenprozent oder mehr oder. 2 Liter Alkohol und alkoholische Getränke mit einem Alkoholgehalt von höchstens 22 Volumenprozent oder. eine anteilige Zusammenstellung dieser Waren und.

Ähnlich, Was darf man nach Deutschland einführen?

Zoll: Einfuhr innerhalb der EU
  • Zigaretten: maximal 800 Stück.
  • Zigarren: maximal 200 Stück.
  • Zigarillos: maximal 400 Stück.
  • Rauchtabak: maximal 1 Kilogramm.
  • Bier: maximal 110 Liter.
  • Spirituosen (Alkoholgehalt mehr als 22 %, z. B. Whisky, Wodka, Rum): maximal 10 Liter.
  • Schaumwein/Sekt: maximal 60 Liter.
  • Zwischenerzeugnisse (z. B.


Was darf man nicht in die EU einführen?

Aufgrund von Krankheiten und Seuchen gelten bei der Einfuhr von Lebensmitteln sensible Regelungen. So dürfen Reisende beispielsweise gar keine Kartoffeln aus Drittländern einführen und auch das Mitbringen von Fleisch, Milch und Milchprodukten sowie Eiern ist verboten.

19 verwandte Fragen gefunden

Was darf nicht nach Deutschland verschickt werden?

Gefälschte Kleidung, Schuhe, Schmuck etc. gilt dort generell als nicht verkehrsfähig, also nicht für den Handel und Versand zulässig, dürfen somit beschlagnahmt und vernichtet werden. In Deutschland ist z.B. allgemein der Erwerb von Nazisymbolen, Nazischriften etc. verboten und demnach nicht verkehrsfähig.

Wie viel Kaffee darf man von Luxemburg nach Deutschland einführen?

Kaffee und kaffeehaltige Waren

Grundsätzlich bis zu einem Warenwert von insgesamt 300 Euro, bei Flug- bzw. Seereisenden bis zu einem Warenwert von insgesamt 430 Euro bzw. bei Reisenden unter 15 Jahren bis zu einem Warenwert von insgesamt 175 Euro.

Ist Kaffee zollfrei?

Bei Reisen innerhalb der EU können zwar generell Waren für den privaten Gebrauch zollfrei mitgeführt werden, aber für Tabakwaren, Kaffee und Alkohol gibt es Höchstgrenzen. ... Sie dürfen bei Reisen innerhalb der EU beispielsweise bis zu 800 Zigaretten oder 200 Zigarren sowie bis zu 10 Kilo Kaffee einführen.

Wie viel Kaffee darf man im Flugzeug mitnehmen?

Innerhalb von der EU gilt für Kaffee Folgendes: Sie können zum privaten Gebrauch/Verbrauch bis zu 10 Kilogramm Kaffee innerhalb der EU-Grenzen in Ihrem Reisegepäck befördern.

Wie viel Alkohol darf ich mit in die Schweiz nehmen?

Als Spirituosen gelten alle Getränke mit mehr als 18 Prozent Alkoholgehalt. Hier greift die 1l-Regel: Pro Person (Mindestalter 17 Jahre) und Tag darf 1 Liter Hochprozentiges zollfrei eingeführt werden.

Wie viel Alkohol darf man nach Norwegen mitbringen?

Zusätzlich zur Freimenge können Sie bis zu 27 Liter Bier oder Wein, vier Liter Spirituosen, 400 Zigaretten und 500 Gramm Tabak oder Snus/Kautabak für den Eigenbedarf verzollt einführen.

Wie viel Gold darf man aus dem Ausland mitbringen?

Wenn Sie mit Gold im Koffer ein- oder ausreisen, müssen sie dieses im Deutschland ab einem bestimmten Wert beim Zoll angeben. Die Grenze liegt bei 10.000 Euro. Überschreitet die von Ihnen transportierte Goldmenge die Marke, müssen Sie das auf Nachfrage hin mündlich angeben.

Wie viel Kaffee darf ich aus Italien mitbringen?

Wein (davon höchstens 60 Liter Schaumwein): 90 Liter. Bier: 110 Liter. Kaffee: 10 Kilogramm.

Wie wird Kaffee versteuert?

Auf zubereiteten Kaffee fallen 19 Prozent an. Bei Kaffeebohnen oder –pulver sind es 7 Prozent, bei Pulverkaffee – also Instantkaffee – wiederum 19 Prozent. Was die Absurdität aber auf die Spitze treibt: Für Latte Macchiato fallen nur 7 Prozent an, wenn der Milchanteil mind.

Was darf man von Luxemburg nach Deutschland einführen?

Diese Höchstbeträge müssen mindestens sein:
  • 800 Zigaretten.
  • 400 Zigarillos (Zigarren mit einem Stückgewicht von höchstens 3 Gramm)
  • 200 Zigarren.
  • 1 kg Tabak.
  • 10 Liter hochprozentige Spirituosen.
  • 20 Liter mit Alkohol angereicherter Wein.
  • 90 Liter Wein (davon höchstens 60 Liter Schaumwein)
  • 110 Liter Bier.

Wie viel Kaffee kann man aus Holland mitbringen?

Die Reisefreimenge aus Holland beträgt 10 kg Kaffe pro Person. Die Richtmenge (man beachte den Unterschied zu Freimenge!) beträgt innerhalb der EU 10 Kilo. Allerdings ist der Warenverkehr grundsätzlich unbeschränkt.

Wie viel Alkohol darf man von Luxemburg nach Deutschland einführen?

So darf jeder Einzelne ab 18 Jahren 10 Liter Spirituosen (starker Alkohol wie Wodka, Whisky, Rum…), 20 Liter Likörwein (Martini, Port…), 90 Liter Weine (davon maximal 60 für Schaumweine) und 110 Liter Bier mitbringen.