Wo ist man krankenversichert bei arbeitslosigkeit?

Gefragt von: Manfred Bartsch B.Eng.  |  Letzte Aktualisierung: 20. April 2021
sternezahl: 4.1/5 (8 sternebewertungen)

Wer arbeitslos wird, wird in der Regel ausschließlich gesetzlich versichert. Die Krankenversicherung können Sie direkt bei der jeweiligen GKV beantragen. Wichtig ist dabei immer, dass der Krankenkasse die Arbeitslosigkeit sofort gemeldet werden muss.

Vollständige antwort anzeigen

Folglich,



Auch gefragt, .

Außerdem,







33 verwandte Fragen gefunden