Wo ist pauritsch?

Gefragt von: Herr Prof. Dr. Rico Herzog  |  Letzte Aktualisierung: 3. Januar 2021
sternezahl: 4.8/5 (35 sternebewertungen)

Wolfgang Pauritsch (* 13. Februar 1972 in Innsbruck, Österreich) ist ein österreichischer Kunst- und Antiquitätenhändler sowie Auktionator. Durch seine Auftritte als Händler in der Sendereihe Bares für Rares erlangte er Bekanntheit im deutschsprachigen Raum.

Vollständige antwort anzeigen

Ebenfalls, Wo findet Bares für Rares 2020 statt?

Show | Bares für Rares Bares für Rares im Schloss vom 16. Dezember 2020. Weihnachten bei "Bares für Rares". Horst Lichter empfängt die Raritäten-Besitzer auf dem stimmungsvoll dekorierten Schloss Drachenburg und läutet die Weihnachtszeit ein.

Auch zu wissen, Wo hat Wolfgang pauritsch sein Geschäft?. Seit dem Frühjahr 1996 gibt es Antony's Kunst & Auktionshaus in Oberstaufen im Allgäu und wird mit viel Kompetenz und Sachverstand von den beiden Geschäftsinhabern Frau Andrea Häring-Horn und Herrn Wolfgang Pauritsch geführt.

Außerdem, Wo hat Susanne von Bares für Rares Ihr Geschäft?

Sie unterhält zwei Geschäftslokale zum An- und Verkauf von Schmuck in Kerpen (seit 2007) und Bornheim (seit 2012). Hier bietet sie auch eigene Kreationen an, die von ihrem angestellten Goldschmiedemeister handwerklich umgesetzt werden. Zuvor war sie in einem Pfandhaus ihres Vaters tätig.

Wo hat Walter von Bares für Rares sein Geschäft?

Trotz aller Aufmerksamkeit in der Sendung sieht Lehnertz immer noch das Geschäft „Waldis Eifel Antik“ in Kall-Krekel (Kreis Euskirchen) als seine Hauptaufgabe.

43 verwandte Fragen gefunden

Warum ist Waldi nicht mehr bei Bares für Rares?

Nach einem zweiten Bandscheibenvorfall auf dem Bau stand Walter Lehnertz mit Mitte 30 vor dem Job-Aus. Die Rettung war das Antiquitätengeschäft seiner damaligen Ehefrau Sylwia Lehnertz.

Ist Wolfgang nicht mehr bei Bares für Rares?

In der ZDF-Sendereihe Bares für Rares ist er seit der ersten Staffel 2013 als Händler zu sehen. Bei einer von Pauritsch geleiteten Auktion in Freiburg im Frühjahr 2013 war er einem ZDF-Mitarbeiter aufgefallen. ... Pauritsch tritt zudem seit 2019 in der Sendereihe Bares für Rares Österreich auf.

Wo ist das Geschäft von Ludwig hofmaier?

Vom Sport über den Film zur Gastronomie: In den Siebzigerjahren betreibt Hofmaier in Regensburg drei Lokale sowie eine Diskothek in Steinberg am See. Letztere wird später zur Oben-ohne-Bar umfunktioniert. Doch auch ein Tausendsassa wie Hofmaier wird einmal sesshaft.

Wie kann ich mich bei Bares für Rares bewerben?

Jeder, der bei der TV-Sendung teilnehmen möchte, kann sich über ein Formular online bewerben. Laut Angaben des Senders ZDF verzeichnet die Trödel-Show 500 bis 1000 Bewerbungen jede Woche. Bei der Anmeldung müssen Angaben zur eigenen Person und der Antiquität getätigt werden.

Was macht Ludwig hofmaier heute?

Ludwig Hofmaier – auch schlichtweg „Lucki“ genannt – hat seinen Ausstieg bei „Bares für Rares“ verkündet! In der ZDF-Antiquitätensendung „Bares für Rares“ (ZDF) hat sich „Lucki“ zum echten Kultstar entwickelt. Jetzt gibt er allerdings seinen Ausstieg bekannt. ... Horst Lichter moderiert seit 2013 „Bares für Rares“.

Wo findet Bares für Rares in Österreich statt?

SALZBURG / WIEN. Auftakt für das Erfolgsformat „Bares für Rares” in seiner österreichischen Version! Die Moderatoren Roland Gruschka und Horst Lichter vermitteln zwischen den österreichischen Händlern und Anbietern, wobei immer Spannendes, Überraschendes und wahrhaft Kurioses geschieht.

Wie läuft es bei Bares für Rares ab?

Experten und Händler werden bei „Bares für Rares“ abgeschottet. ... Am Konzept der Sendung wurde bislang nichts verändert: Otto-Normalverbraucher lassen ihre vermeintlichen Schätze von Experten wie Sven Deutschmanek bewerten und feilschen dann mit interessierten Händlern um den Verkaufspreis.

Ist Ludwig von Bares für Rares verheiratet?

Ludwig Hofmaier & Ehefrau: Beinah verunglückt im Wohnmobil

Zwar besitzt der kultige Antik-Händler bis heute keinen eigenen Laden, doch mit seinem Wohnmobil macht er die Flohmärkte der Republik unsicher. Immer mit von der Partie ist dabei seine Ehefrau, denn Lucki ist bereits seit 1970 glücklich vergeben.

Woher kommt Ludwig von Bares für Rares?

Bares für Rares“-Ludwig (78) ist der Sohn eines Schneiders und wuchs in einer zehnköpfigen Familie in Saal an der Donau auf. Viele kennen den „Bares für Rares“-Händler auch als „Handstand-Lucki“. Was jedoch die wenigsten wissen: Dieser Spitzname ist auf einen speziellen Teil seines Lebenslaufes zurückzuführen.

Wie heißt Ludwig von Bares für Rares?

"Bares für Rares" mit Ludwig Hofmaier, genannt "Lucki", ist für die Fans der Trödelshow auf ZDF schon Kult. Doch nun spricht der Händler von Abschied. Bei "Bares für Rares" zählt Händler Ludwig "Lucki" Hofmaier zu den Lieblingen und Kultfiguren der ZDF-Sendung.

Was verdient Waldi bei Bares für Rares?

10 000 und 15 000 Euro dabei. Wenn mal etwas Außergewöhnliches kommt und schnell mehr Geld benötigt wird, leihen wir Händler uns auch untereinander etwas. “ Der 52-Jährige, der bei „Bares für Rares“ Nachschub für seinen Laden „Waldis Eifel Antik“ in Kall-Krekel (Kreis Euskirchen) sucht, kauft oft auch auf Risiko.

Ist Bares für Rares ein Fake?

Bei 'Bares' gibt es keine Fakes. Die Experten sind echt, die Anbieter sind echt und wir sind echt. Und tatsächlich haben wir vorher keine Ahnung, was uns da angeboten wird. Da wird ein riesiges Bohei drum herum veranstaltet.

Hat Julian von Bares für Rares abgenommen?

Bares für Rares“: Händler Julian Schmitz-Avila hat 25 Kilo abgenommen. Auf Instagram veröffentlicht der ZDF-Liebling diverse Vorher-Nachher-Bilder von sich, schreibt dazu: „Zeit für Veränderung: Das Foto oben links ist 2016 entstanden, die daneben in der Zeit bis 2019 und das unten ist ganz aktuell. “