Wofür elmex gelee?

Gefragt von: Josefa Meier  |  Letzte Aktualisierung: 15. Dezember 2020
sternezahl: 4.7/5 (56 sternebewertungen)

Elmex®Gelee ist eine fluoridhaltige Zahncreme, die bei regelmäßiger Benutzung Karies vorbeugt. Die Kariesprophylaxe-Zahnpasta schützt den Zahnschmelz vor Säureangriffen. Sie mineralisiert und härtet die Zähne durch das enthaltene Aminfluorid.

Vollständige antwort anzeigen

Einfach so, Wie soll man Elmex Gelee benutzen?

0,5 g Gel entsprechend 6,25 mg Fluorid) auf die Zahnbürste auftragen und die Zähne bürsten. Nach 2 bis 3 Minuten ausspülen. Die Gesamtzeit der Anwendung (Putz- und Einwirkzeit) darf 5 Minuten nicht überschreiten. Am besten abends vor dem Schlafengehen anwenden.

Außerdem, Wie sinnvoll ist Elmex Gelee?. Elmex Gelee hat eine ähnliche Wirkung auf den Zahnschmelz wie eine Fluoridierung beim Zahnarzt und beugt zusätzlich Karies vor.

Dann, Was ist in Elmex Gelee?

1 cm elmex gelée (ca. 0,5 g Gel) entsprechen 6,25 mg Fluorid. Die sonstigen Bestandteile sind: Gereinigtes Wasser, Propylenglycol, Hyetellose, Saccharin, Apfel-Aroma, Pfefferminz- Aroma, Krauseminzöl, Menthon-Aroma, Bananen-Aroma.

Kann man Karies mit Elmex Gelee behandeln?

So sind in den elmex® Zahnpasten, Zahnspülungen sowie dem einmal wöchentlich anzuwendenden Zusatzschutz elmex® gelée besonders wirksame Inhaltsstoffe, die die Zähne remineralisieren und effektiv vor Karies schützen. Die elmex® Zahnbürsten ermöglichen eine effektive Plaqueentfernung bis in die Zahnzwischenräume.

29 verwandte Fragen gefunden