Was ist zertifizierung nach iso 9001?

Gefragt von: Emmi Lange B.Eng.  |  Letzte Aktualisierung: 3. Januar 2021
sternezahl: 4.8/5 (51 sternebewertungen)

Die Basis dafür ist die Qualitäts-Management-Norm ISO 9001. Sie ist die meist verbreitete Norm im Qualitätsmanagement. Die ISO 9001 legt die Mindestanforderungen an Ihr QMS fest, die umzusetzen sind, um die Kundenanforderungen sowie weitere Anforderungen an Ihre Produkt- bzw. Dienstleistungsqualität zu erfüllen.

Vollständige antwort anzeigen

Daneben, Was ist eine Zertifizierung nach ISO 9001?

Die DIN EN ISO 9001 ist eine Norm aus der Gesamtreihe DIN EN ISO 9000 ff. Sie ist ein weltweit anerkannter Standard, der Anforderungen an ein wirksames Qualitätsmanagement in einem Unternehmen definiert.

Ebenso kann man fragen, Was braucht man für eine Zertifizierung?.
Voraussetzungen für eine Zertifizierung
  • Ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt, dokumentiert und implementiert haben und die Wirksamkeit des Systems aufrechterhalten muss. ...
  • In der Norm als „angemessen“ angesehene Anforderungen erfüllt beziehungsweise nach vollziehbare Begründungen für etwaige Ausschlüsse von Anforderungen der Norm (vgl.


Ebenfalls, Was braucht man für ISO 9001?

Die Voraussetzung für eine ISO 9001 Zertifizierung ist ein geordnetes Unternehmen mit geplanten Prozessabläufen und einer strukturierten Aufbauorganisation. Alle Anforderungen gehen aus der ISO 9001 Norm hervor.

Wie läuft eine Zertifizierung grundsätzlich ab?

Endet das Audit erfolgreich, erhält die Bildungseinrichtung ein Zertifikat, das die Existenz, Wirksamkeit und die Anwendung eines Qualitätsmanagementsystems auf Basis der jeweiligen Norm bestätigt. Das Zertifikat gilt i. d. R. 3 Jahre, wobei jedes Jahr ein kürzeres Überwachungsaudit stattfindet.

25 verwandte Fragen gefunden

Wer braucht ISO 9001?

Die Norm (ISO 9001) beschränkt sich dort nicht nur auf große Industrieunternehmen, auch kleine Firmen mit nur drei Mitarbeitern, Kinos, Gaststätten, Apotheken oder Vereine können ein gut etabliertes QMS haben. Die Motive zur Einführung eines QMS sind so vielfältig, wie die Unternehmen selbst.

Was kostet eine Zertifizierung nach ISO 14001?

Gefördert werden maximal 80 % der Beratungsleistung, jedoch maximal pro Teilnehmer 5.000€ bei der Validierung von EMAS, 3.000€ bei der Zertifizierung von ISO 14001 sowie 4.000€ bei der Zertifizierung eines kirchlichen Managementsystems. Was kostet Umweltmanagement im Konvoi?

Wie lange dauert eine ISO 9001 Zertifizierung?

3-6 Monate. 1-2 Monate, sind möglich aber nur mit einem guten Zertifizierer. Kürzere Projektlaufzeiten sind möglich.

Was kostet eine ISO 27001 Zertifizierung?

Die Kosten für eine ISO 27001 Zertifizierung unterscheiden zum einen je nach Zertifizierer und richten sich zudem nach der Größe Ihres Unternehmens. Somit liegen Sie im ersten Jahr zwischen 4.000 und 20.000 EURO.

Welchen Nutzen verspricht eine Zertifizierung?

Der Nutzen einer Zertifizierung ist eindeutig: Jedes Unternehmen, das sich zertifizieren lässt, beweist seinen bereits bestehenden bzw. den potentiellen Kunden, dass die Normenforderungen erfüllt sind. Eine Zertifizierung fördert die Erreichung der angestrebten Ziele. ...

Wer ist zuständig für eine Zertifizierung?

Zertifizierung ist ein Teilprozess der Konformitätsbewertung. Zertifizierungen werden oft zeitlich befristet von unabhängigen Zertifizierungsstellen wie z. B. DQS, TÜV oder DEKRA vergeben und die Standards unabhängig oder proprietär kontrolliert.

Wer darf QM Systeme zertifizieren?

Zertifizierung im Qualitätsmanagement durch die BM TRADA

Die BM TRADA ist eine weltweit anerkannte und agierende Zertifizierungsstelle. Seit Jahren nimmt die BM TRADA Zertifizierungen im Qualitätsmanagement nach ISO-Normen vor.

Wie bekommt man eine ISO Zertifizierung?

Wie läuft der Zertifizierungsprozess einer ISO 9001...
  1. Das zu zertifizierende Unternehmen muss sich eine geeignete Zertifizierungsgesellschaft aussuchen. Es gibt in Deutschland ca. 100 akkreditierte Zertifizierer. ...
  2. Es muss ein Qualitätsmanagementsystem normkonform zur DIN EN ISO 9001 im Unternehmen vorhanden sein.

Warum sollte sich ein Unternehmen nach der DIN ISO 9001 zertifizieren lassen?

Eine ISO 9001 Zertifizierung bedeutet einen Imagegewinn für das Unternehmen, weil es sein Qualitätsstreben dokumentiert und nachweist. Die Transparenz der Abläufe erhöht das Verständnis der Mitarbeiter und vereinfacht zum Beispiel die Einarbeitung von neuen Mitarbeitern.

Was versteht man unter einer ISO Zertifizierung?

Bei einer Zertifizierung handelt es sich um ein Verfahren zum Nachweis der Einhaltung bestimmter Anforderungen. Die Norm ISO 9001 legt Anforderungen fest, die es im Rahmen der Umsetzung eines allgemein anerkannten Qualitätsmanagementsystems in Ihrem Unternehmen zu erfüllen gilt.

Wie lange dauert ein Audit?

Bei Firmen mit fünf oder weniger Mitarbeitern soll die Dauer des Audits zwischen 2,5 und 3 Tagen betragen (mindestens 2,5 Tage). Bei Firmen mit 10 Mitarbeitern soll das Audit zwischen 3 und 3,5 Tagen dauern (mindestens 3 Tage). Bei 50 Mitarbeitern liegt die Auditdauer zwischen 4,5 und 8 Tagen (mindestens 3,5).

Was ist ein Qualitätsauditor?

Ein Auditor (von lateinisch audire „hören, vernehmen, zuhören, verhören“) ist eine Person, die ein Audit durchführt und dabei durch Befragen, Beobachten, Zuhören überprüft, wie sich eine Person oder Organisation entwickelt und ob Vorgaben eingehalten werden.

Was ist die ISO 14001?

Die ISO 14001 ist seit 1996 eine weltweit anerkannte Grundlage für Umweltmanagementsysteme und umfasst alle Aspekte für eine stetige Verbesserung der Umweltleistung. Sie definiert Aufbau, Verwirklichung, Aufrechterhaltung und fortlaufende Verbesserung eines Umweltmanagementsystems.