Welches ist mein registergericht?

Gefragt von: Marcel Witte  |  Letzte Aktualisierung: 8. April 2021
sternezahl: 5/5 (64 sternebewertungen)

In der Regel erhalten Sie vom Registergericht/Notar nach Eintragung Ihrer Gesellschaft einen Auszug aus dem Handelsregister. Auf dem aktuellen Handelsregisterauszug befindet sich die HR Nummer oben rechts “Nummer der Firma HR”.

Vollständige antwort anzeigen

Auch zu wissen ist, Welches Handelsregister ist für mich zuständig?

Für die Führung der Handelsregister sind gem. § 8 HGB i.V.m. § 125 FGG die Amtsgerichte sachlich zuständig. Örtlich ist in der Regel das Amtsgericht zuständig, in dessen Bezirk sich der Sitz der Gesellschaft befindet.

In dieser Hinsicht, Was ist das Registergericht?. das Amtsgericht, bei dem amtliche Register (z. B. Vereins–, Handelsregister) geführt werden.

Wissen Sie auch, Wo kann man Vereinsregister einsehen?

Die ZVR-Zahl des Vereins kann man entweder durch gebührenfreie Online-Einzelabfrage beim Zentralen Vereinsregister (ZVR) oder bei der Landespolizeidirektion bzw.

Wo wird das Handelsregister geführt Deutschland?

Das Handelsregister wird nach § 8 HGB von den Gerichten (elektronisch) geführt. Aufgrund der Wichtigkeit des Handelsregisters und den mit der Führung verbundenen Aufgaben wurde davon abgesehen, die Führung der Verwaltung oder den Handelskammern zu überlassen. Innerhalb der Gerichte sind die Amtsgerichte zuständig.

43 verwandte Fragen gefunden

Wo bekomme ich einen Handelsregisterauszug kostenlos?

Kostenlos” im Sinne von aktuellen und nachvollziehbaren Informationen – die kann man beim Amtsgericht / Handelsregister per telefonischer Auskunft erhalten oder man geht persönlich zum Amtsgericht und nutzt die jedermann zustehenden Einsichtsmöglichkeiten.

Was ist die Registernummer?

In beglaubigten Abschriften (oder Kopien aus den Einträgen) steht sie auf der ersten Zeile. Die Registernummer ist die fortlaufende Nummer in dem Personenstandsbuch, die in jedem Jahr bei Nr. 1 beginnt.

Wie kommt man an einen Handelsregisterauszug?

Die gesuchten Dokumente bekommt man vom registerführenden regional zuständigen Amtsgericht, dem Handelsregister vor Ort. Dieses sowie die Zuordnung der gesuchten Gesellschft zu genau diesem Handelsregister müssten Sie selbst herausfinden, dann können Sie selbst hingehen bzw. dieses selbst kontaktieren.

Wo finde ich die HR Nummer?

In der Regel erhalten Sie vom Registergericht/Notar nach Eintragung Ihrer Gesellschaft einen Auszug aus dem Handelsregister. Auf dem aktuellen Handelsregisterauszug befindet sich die HR Nummer oben rechts “Nummer der Firma HR”.

Ist das Vereinsregister öffentlich?

Das Vereinsregister ist ein von den Amtsgerichten geführtes öffentliches Register, in das alle rechtsfähigen, nichtwirtschaftlichen Vereine eingetragen werden.

Wo sind Vereine eingetragen?

Das Zentrale Vereinsregister (ZVR) ist ein beim Bundesministerium für Inneres eingerichtetes öffentliches Register, in dem alle österreichischen Vereine eingetragen sind. ... Jede Bürgerin/jeder Bürger kann über die Daten eines bestimmten Vereins, für den keine Auskunftssperre besteht, Auskunft verlangen.

Was ist ein Vereinsregisterauszug?

Jede Bürgerin/jeder Bürger kann über die Daten eines eindeutig bestimmbaren Vereins, für den keine Auskunftssperre besteht, Auskunft verlangen (Vereinsregisterauszug). ... Der Vereinsregisterauszug gibt Auskunft über den rechtlichen Status eines Vereins und seine aktuellen Vertretungsverhältnisse.

Welche Handelsregistereintragung hat Rechtserzeugende Wirkung?

Eine konstitutive Wirkung ist rechtserzeugend. Erst durch eine Eintragung ins Handelsregister geschieht etwas bzw. wird etwas erst wirksam. So wird zum Beispiel eine gegründete GmbH erst durch ihren Eintrag ins Handelsregister rechtswirksam zur GmbH.

Wann muss man sich ins Handelsregister eintragen lassen?

Grundsätzlich können Sie davon ausgehen, dass Sie einen Handelsregister-Eintrag benötigen, wenn… Ihr Unternehmen einen für die Branche üblichen Jahresumsatz erzielen wird (im Einzelhandel 250.000 Euro, bei Großhandel und Produktion 400.000 bis 500.000 Euro). Ihr Unternehmen kaufmännisch organisiert ist.

Wie viel kostet ein Handelsregisterauszug?

Wenn man einen schriftlichen und offiziellen Handelsregisterauszug mitnehmen möchte, dann entstehen augenblicklich Gebühren, auch wenn Sie nur eine Gesellschafterliste benötigen. Bei einen unbeglaubigten Handelsregisterauszug sind dies 10 EUR, bei einem amtlich beglaubigten Handelsregisterauszug 20 EUR.

Wer kann Handelsregisterauszug anfordern?

Jeder Notar ist dort akkreditiert, so dass Sie auch über einen Notar einen Registerauszug für ganz Deutschland gegen Gebühr beziehen können. Einen Handelsregisterauszug kann man auch direkt vom örtlich zuständigen Handelsregister gegen Gebühr erhalten.

Ist die Betriebsnummer die Handelsregisternummer?

Nein, die Betriebsnummer steht in keinem Zusammenhang zum Handelsregister oder zur Handelsregisternummer.

Hat jede Firma eine Handelsregisternummer?

Unternehmensformen wie die OHG, die KG, die GmbH und die AG müssen sich somit ins Handelsregister eintragen lassen. Dazu kommt, dass diese Unternehmen auch erst durch die Eintragung entstehen. Einzelunternehmer und Personengesellschaften in Form der GbR müssen sich hingegen nicht eintragen lassen, sie können es aber.

Was ist HRA -/ HRB Nummer?

Das Register besteht aus zwei Abteilungen, Abteilung A (Einzelunternehmen, Personengesellschaften und rechtsfähige wirtschaftliche Vereine) und Abteilung B (Kapitalgesellschaften), welche mit HRA bzw. HRB abgekürzt werden. ... Alle Kapitalgesellschaften sind stets in das Register einzutragen.

Was steht in einem Handelsregisterauszug?

Typischerweise enthält das Handelsregister unter anderem Informationen über Firma, Sitz, Niederlassung und Zweigniederlassungen, den Gegenstand des Unternehmens, vertretungsberechtigte Personen, die Rechtsform des Unternehmens sowie das Grund- oder Stammkapital und den Namen des Geschäftsinhabers.