Gedankenstrich wofür?

Gefragt von: Claudio Riedl  |  Letzte Aktualisierung: 14. Mai 2021
sternezahl: 4.8/5 (20 sternebewertungen)

Der Gedankenstrich setzt Akzente – er betont, trennt und baut Spannung auf. Oft ist er eine abwechslungsreiche Alternative zum Komma und wird als Stilmittel eingesetzt. Zuviele Gedankenstriche unterbrechen den Textfluss, der Leser verliert das Interesse. ... Mit einem Gedankenstrich erzielt man einen Effekt beim Leser.

Vollständige antwort anzeigen

Daneben,



Ähnlich, .

Einfach so,







23 verwandte Fragen gefunden