Schattenmorellen was ist das?

Gefragt von: Regine Reuter  |  Letzte Aktualisierung: 3. Januar 2021
sternezahl: 4.9/5 (46 sternebewertungen)

Die Schattenmorelle, auch Große Lange Lotkirsche oder Nordkirsche, ist eine Sorte der Sauerkirschen. Sie gehört zur Familie der Rosengewächse und ist die am meisten angepflanzte Sauerkirschsorte. Sie ist eine spätreife Sorte und bringt hohe Erträge.

Vollständige antwort anzeigen

Anschließend lautet die Frage, Was ist der Unterschied zwischen Schattenmorellen und Sauerkirschen?

Die bekanntesten Sauerkirschen sind die Weichselkirschen, speziell die Sorte Schattenmorelle. Die dunkle Weichselkirsche ist eine bräunlich-rote Sauerkirschsorte. ... Morellenfeuer heißt diese dunkelrote Sauerkirsche mit einem stark färbenden Saft. Ihr Fruchtfleisch ist mittelfest, sehr saftig, der Geschmack sauer-süß.

Entsprechend, Sind Schattenmorellen gesund?. Vitaminbombe mit wenigen Kalorien

Kirschen sind nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund und kalorienarm. In 100 Gramm Süsskirschen sind ca. 60 Kalorien enthalten, in 100 g Sauerkirschen rund 50 Kalorien. Kirschen sind wahre Vitaminbomben, sie sind reich an Vitamin C, B-Vitaminen und Folsäure.

In Anbetracht dessen, Woher kommt der Name Schattenmorellen?

Der Name stammt vom lateinischen Wort amarus ab. Sauerkirsche heißt auf Englisch morello und auf Italienisch amarena.

Was bedeutet Schattenmorelle?

Die Schattenmorelle ist eine altbekannte Sauerkirsche, die schon vor 1650 erwähnt und vor 1800 beschrieben wurde; sie stammt aus Frankreich und wird dort Griotte du Nord oder Chatel Morel genannt.

25 verwandte Fragen gefunden

Welche Sauerkirsche ist die beste?

Für den Frischverzehr direkt vom Baum sind die Sorten 'Jade' und 'Ungarische Traubige' am besten geeignet. Beide Sorten reifen spät und in der Regel in der 7. Kirschwoche aus. Die Sauerkirsche 'Jade' ist überaus aromatisch und die 'Ungarische Traubige' gilt als die beste Sorte zum Naschen.

Wie groß wird eine Schattenmorelle?

Je nach Veredlungsunterlage, Erziehungsform und Boden wachsen sie als Strauch, Busch oder Baum und erreichen eine Wuchshöhe von bis zu zehn Metern.

Wie gut ist Kirschsaft?

Kirschsaft ist sehr gesund und hilft bei einer Reihe von Beschwerden. Einen großen Anteil daran haben die vielen Nährstoffen, die in Kirschen enthalten sind. Sie weisen eine entzündungshemmende und anti-oxidieriende Wirkung auf, wie Studien zeigen: Calcium: stärkt deine Knochen und Zähne.

Wann gibt es Schattenmorellen?

Die Schattenmorelle ist heute in ganz Europa verbreitet. Das Fleisch der vollreif dunkelbraunroten Früchte ist sehr saftig und trotz seines hohen Zuckergehalts vornehmlich säuerlich, aber dennoch sehr bekömmlich. Geerntet werden Schattenmorellen von Ende Juli bis Mitte August.

Wann werden Schattenmorellen geerntet?

Ist es in der Blütezeit warm, gibt es die ersten Kirschen schon Anfang Juni. Ist es kälter, lassen die Kirschen länger oder gar ganz auf sich warten. Zuerst reifen die leckeren Süßkirschen, Ende Juli bis Mitte August können dann die Sauerkirschen oder Schattenmorellen gepflückt werden.

Sind Kirschen entzündungshemmend?

Kirschen dienen zudem als Lieferant des Vitamins Folsäure. Dieses Vitamin ist besonders für Schwangere wichtig und unentbehrlich für die Zellteilung und die Blutbildung. Der für die rotviolette Farbe der Kirsche verantwortliche Farbstoff soll entzündungshemmend wirken.

Wie wirken Sauerkirschen auf die Gesundheit?

Sauerkirschen regulieren erhöhten Blutdruck

Das in der Weichsel (wie die Schweizer sagen) enthaltene Kalium bringt den Wasser- und Elektrolythaushalt des Körper in Balance. Erhöhter Blutdruck normalisiert sich. Diese Wirkung unterstützt das Eiweiß Interleukin-6, das auch in der Frucht steckt.

Sind Sauerkirschen aus dem Glas gesund?

Doch nicht nur der Geschmack, sondern auch der Vitamin- gehalt spricht für die Leckerbissen aus Glas, Dose und Tiefkühltruhe. Denn durch die schonende Verarbeitung bleiben die Vitamine und Nährstoffe fast vollständig erhalten. So kommen zum Beispiel 100 g Kirschen aus dem Glas auf 17 mg Calcium – ebenso wie frische.

Kann eine Sauerkirsche eine Süßkirsche befruchten?

So können die Süßkirschen, die meist selbstunfruchtbar sind, durch Sauerkirschen befruchtet werden. Wildkirschen (Prunus avium, Vogelkirschen) wiederum eignen sich als Befruchter sowohl für Süßkirschen als auch für die ohnehin meist selbstfruchtbaren Sauerkirschen. Für Äpfel sind auch Zierapfelsorten gute Befruchter.

Wann kann man Sauerkirschen ernten?

Die Reifezeit von Sauerkirschen liegt Ende Juni bis Anfang August, also mitten im Hochsommer.

Kann man Sauerkirschen essen?

Die Sauerkirsche enthält mehr Fruchtsäure und eignet sich daher eher zum Kochen, Backen und Einmachen. Die Süßkirsche wird aufgrund ihres süßen Aromas vor allem roh verzehrt. ... Insgesamt sind ungefähr 250 unterschiedliche Sorten Sauerkirschen gezüchtet worden, die bekannteste darunter ist die Schattenmorelle.

Wann gibt es Kirschen zu kaufen?

Frische deutsche Kirschen kann man von Juni bis August kaufen. Im Handel kommen nur die Früchte an, die wohlbehütet gewachsen sind. Noch am Baum gibt es für sie zwei Gefahren: Zum einen schmeckt das Steinobst auch den Vögeln ausgesprochen gut. Zum anderen regnet es häufig gerade dann, wenn die Früchte reif sind.

Wann gibt es die beste kirschernte?

Kirschen ernten Sie üblicherweise über einen Zeitraum von etwa sieben Wochen, von Ende Mai / Anfang Juni (früheste Sorten) bis Mitte / Ende Juli (späte Sorten). Um Kirschen zu ernten benötigen Sie nicht viel: Eine stabile, sichere Leiter, einen kleinen Korb oder 5 Liter-Eimer, einen Fleischerhaken und etwas Ausdauer.

Wo kann ich jetzt Kirschen kaufen?

Kirschen kaufen? Regionale Erzeuger / Anbieter: Bauernhof, Hofladen, Gärtnerei, Wochenmarkt, Bauernmarkt, Biohof, Bioladen, Markt, Lieferservice, Shop, Direktvermarkter, Bio ... Ob frisch vom Baum, als Kirsch-Marmelade, Kirschensaft, Kirschkuchen oder Kirschkompott - Kirschen gibt es in vielen Spielarten.

Welcher Kirschsaft ist der beste?

Die besten Kirschsäfte im Vergleich.
  • Vergleichssieger. Elite Naturel Sauerkirschsaft. ...
  • Sanct Bernhard Sauerkirschsaft. ...
  • van Nahmen - Morellenfeuer Kirschsaft. ...
  • Bestseller. Bleichhof Sauerkirschsaft. ...
  • Eden Sauerkirschsaft. ...
  • cherry plus + Das Original Sauerkirschsaft.